Trügerische Nähe

  • von Susanne Kliem
  • Sprecher: Elisabeth Günther
  • 7 Std. 27 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Perfides Spiel im perfekten Idyll.

In der Nähe von Berlin erfüllen sich zwei befreundete Ehepaare den Traum vom Landleben. Die Männer sind Studienfreunde, und auch Marlis und Nora verstehen sich gut. Doch als unerwartet Livia, Marlis' 20-jährige Tochter aus erster Ehe auftaucht, wird die Atmosphäre empfindlich gestört. Livia beginnt, die Männer mit ihrer Attraktivität gegeneinander auszuspielen. Das Idyll wird zu einem beklemmenden Ort des Misstrauens. Und plötzlich ist Livia spurlos verschwunden...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Super!

Was hat Ihnen am allerbesten an Trügerische Nähe gefallen?

2 Paare erfüllen sich den Traum eines gemeinsamen Wohnsitzes in einem ruhigen Dorf. Die 4 verstehen sich sehr gut und alles wirkt idyllisch und friedlich. Doch dann taucht Livia auf. Die Tochter von Marlis. Warum sie genau da ist, weis niemand so genau. Denn Livia müsste eigentlich in München auf der Schauspielschule sein. Doch so schnell will sie mit der Sprache nicht rausrücken warum Sie dorthin nicht mehr zurück will. Und so drängt sich Livia immer mehr in das friedliche Leben der beiden Paare und streut so viel Gift bis keiner mehr dem anderen traut und ein grosses Unglück geschieht...

Ich konnte dieses Hörbuch kaum stoppen! Die Figuren, der Schauplatz, die Handlungen: Alles wird sehr bildhaft beschrieben und die Sprache der Autorin ist sehr flüssig. Das hat mir von Anfang an sehr gut gefallen.
Sobald sich die Vorkommnisse häuften, habe ich die verschiedenen Charaktere immer wie weniger verstanden. Ich konnte die meisten Handlungen und Reaktionen nicht nachvollziehen und hab mich teils richtig über die Leute aufgeregt. Vielleicht war das Buch gerade darum auch so packend für mich. Ich konnte es einfach kaum glauben wie man so unglaublich ignorant und unbeteiligt tun kann. Also Psychodrama pur!

Ich bin gespannt was es sonst noch von dieser Autorin zu Lesen gibt.
Eine klare Hör-Empfehlung gibt es hier von mir auf jeden Fall! Die Sprecherin ist wirklich gut.


Lesen Sie weiter...

- Julie

Oje

Habe trotz den negativen Bewertungen trotzdem das Hörbuch gekauft weil ich die Stimme der Sprecherin angenehm finde. Nur leider hat dies auch nicht über die Tatsache hinweggeholfen das dieses Hörbuch extrem langatmig und langweilig ist. Habe nach dem ersten Kapitel bereits auf Stop gedrückt
Lesen Sie weiter...

- Kitty

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 25.09.2015
  • Verlag: audio media verlag