Wachtmeister Studer

  • von Friedrich Glauser
  • Sprecher: Hans-Jörg Frey
  • 7 Std. 3 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Und als er die Dorfstraße entlangging, vorbei an den vielen Schildern, die sich folgten, fiel ihm eine zweite Eigentümlichkeit dieses Gerzensteins auf. Aus jedem Hause drang Musik: manchmal unangenehm laut aus einem geöffneten Fenster, manchmal dumpfer, wenn die Fenster geschlossen waren. "Gerzenstein, das Dorf der Läden und Lautsprecher", murmelte Studer, und es war ihm, als sei mit diesen Worten ein Teil der Atmosphäre des Dorfes charakterisiert..." Für viele Krimi-Liebhaber gilt Friedrich Glauser als der Begründer des modernen deutschsprachigen Kriminalromans. Nicht zuletzt deswegen benennt die von Fred Breinersdorfer gegründete Kriminalautorenvereinigung Syndikat ihren jährlich vergeben Preis nach ihm. Legendär sind vor allem die Wachtmeister-Studer-Romane. Wachtmeister Studer wurde in einer Befragung des Bochumer Krimiarchivs von Autoren, Kritikern und Buchhändlern als bester deutschsprachiger Krimi auf den 4. Platz der besten Kriminalromane aller Zeiten gewählt.
Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Glausers Romane sind sozialkritisch: Sein Mitgefühl für die Stiefkinder der Gesellschaft bricht immer wieder durch.
-- Südwestfunk

Er ist ein Kollege des Herrn Sherlock Holmes von Conan Doyles Gnaden und jener anderen Meister der Logik, denen Edgar Wallace spürsinnige Kombinationsgabe verlieh. Unser Wachtmeister Studer aber steht diesen grundgescheiten Geheimnistüftlern und Verbrecherjägern als ganz und gar Eigenartiger, Besonderer, Neuer, nämlich als warmblütiger Mensch und einfacher Schweizer gegenüber.
-- Schweizer Illustrierte

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Empfehlenswert!

Anfangs etwas skeptisch gegenüber diesem großen Schweizer Klassiker bin ich durch dieses Hörbuch zu einem großen Friedrich-Glauser Fan geworden! Intelligent, vielschichtig, tiefgründig, philosophisch, erzählstark und spannend - was braucht man mehr?
Lesen Sie weiter...

- Süd-Krimi

Zu seiner Zeit bestimmt toll.

Wenig spannende, dennoch schwierig nachzuvollziehende Geschichte. Das Ganze mit wenig Erzähl-Dynamik und in einem alten Deutsch mit vielen schweizer Ausdrücken. Wäre da nicht der 30km Stau auf der A3 gewesen, ich hätte nach einer Stunde aufgegeben.
Lesen Sie weiter...

- Christoph

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 30.03.2012
  • Verlag: HörGut! Verlag