Inhaltsangabe

Rose ist eine Mistress, die eine Milchsklavin mit dem Namen Jessica hat. Dies ist eine Geschichte darüber, wie zwei Frauen einen Tag verbringen. Es geht um: Fehler die ein Sklave macht, ihre Bestrafung und ihre Lust.
Dies ist eine explizite Erotik Kurzgeschichte mit ungefähr 4.900 Wörtern. Sie enthält bildliche Sprache und sexuelle Themen. Die Inhalte dieses Textes sind ausschließlich für Erwachsene bestimmt, die Interesse an dieser Art von Material haben, solange der Verkauf und Genuss nicht gegen örtliche Gesetze verstößt.
©2013 Black Serpent Erotica (P)2013 Black Serpent Erotica
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 4,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 4,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
1 out of 5 stars
Von Dodger Am hilfreichsten 02.07.2017

Was für eine Scheiß-Stimme

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

für Hörgeschädigte? Oder Menschen die auf starke Akzente stehen?

Hat Sie Lesbischer Milch Sklave nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

Ja, ich werde vorher Hörproben machen

Wen hätten Sie anstatt Kathryn Ricks als Erzähler vorgeschlagen?

Jemanden mit verständlicher deutsche Aussprache. Ohne fiesen Akzent und erotischer Stimme.

Welche Figur würden Sie in Lesbischer Milch Sklave weglassen?

Dazu kann ich nichts sagen. Nach 10 Sekunden taten mir die Ohren weh.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen