Inhaltsangabe

Baby is 12 years old. Her mother died not long after she was born, and she lives in a string of seedy flats in Montreal’s red light district with her father Jules, who takes better care of his heroin addiction than he does of his daughter. Jules is an intermittent presence and a constant source of chaos in Baby’s life - the turmoil he brings with him and the wreckage he leaves in his wake. Baby finds herself constantly re-adjusting to new situations, new foster homes, new places, new people, all the while longing for stability and a 'normal' life. But Baby has a gift - the ability to find the good in people, a genius for spinning stories and for cherishing the small crumbs of happiness that fall into her lap. She is bright, smart, funny, and observant about life on the dirty streets of a city and wise enough to realise salvation rests in her own hands.
©2006 Quercus Editions Ltd (P)2008 Quercus Editions Ltd
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 12,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 12,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
1 out of 5 stars
Von Christoph Am hilfreichsten 01.09.2017

Grausamer Gedankenzug

Das Einzig gute war die Sprecherin. Die Story an sich ist so unfassbar daneben und auf so vielen Ebenen inapropriate bzw. ja sogar dreist und unangemessen, das nichtmal der traurige 'Happy End'-Versuch dafuer aufmachen kann.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen