• Mein Wunschkonzert

  • Thomas Mann spricht über Musik, die er gern hört
  • Autor: Thomas Mann
  • Sprecher: Thomas Mann
  • Spieldauer: 56 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 23.03.2015
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: Der Hörverlag
  • 4.5 out of 5 stars 4,5 (2 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Hochkarätiger kann man ein Wunschkonzert kaum besetzen: Im Frühsommer 1954 kommentierte Thomas Mann für die Sendereihe "Wer wünscht was?" des Süddeutschen Rundfunks seine Lieblingsstücke klassischer Musik und las aus den Romanen "Der Zauberberg" und "Doktor Faustus". In dieser Rarität aus den Archiven führt Sie der berühmte Schriftsteller selbst von Richard Wagners "Lohengrin"-Vorspiel über Ludwig van Beethovens "Leonoren-Ouvertüre", Lieder von Franz Schubert und Robert Schumann bis hin zu Claude Debussys "Prélude à l'après-midi d'un faune".
©2007 S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main (P)1954 Süddeutscher Rundfunk, heute Südwestrundfunk
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 10,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen


Dies ist wirklich eine Rarität.
-- Der Standard

Eine Sternstunde des Radios - eine Entdeckung für Mann-Leser.
-- Der Spiegel

Ein Sammlerstück, ohne Zweifel.
-- Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Eine wunderbare Wiederentdeckung.
-- hr2-Hörbuchbestenliste (Platz 2, Juli 2010)

Ein beeindruckendes akustisches Dokument seiner künstlerischen Konfession.
-- Der Tagesspiegel
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen