• Meisternovellen 22

  • Autor: div.
  • Sprecher: Friedrich Frieden
  • Serie: Meisternovellen, Titel 22
  • Spieldauer: 3 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 29.09.2016
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: LILYLA-Hörbuch-Edition
  • 3 out of 5 stars 3,0 (1 Bewertung)

Inhaltsangabe

In der LILYLA Hörbuch-Edition "Meisternovellen" erwarten Sie auserlesene Erzählungen der deutschsprachigen, russischsprachigen, englischsprachigen, amerikanischenglischsprachigen und französischsprachigen Weltliteratur. Wir haben uns bemüht, eine Auswahl zu treffen, aus welcher deutlich wird, wie vielfältig und abwechslungsreich Literatur ist. Französische Verspieltheit, Russische Abgrundstiefe, Englische Leichtigkeit, Deutsche Dualität und Amerikanische Unbeschwertheit sind nur schwache Unterscheidungsmerkmale zwischen der jeweiligen Literatursprache.

Die Gedanken der großen Autoren bedingen sich gegenseitig und stehen in einer Wechselwirkung zueinander, so dass in jedem ihrer Werke Spuren aller anderen zu finden sind. Ohne Kenntnisse über Anderes und Fremdes zu haben, wäre es nicht möglich gewesen Eigenes zu schaffen, was jeder der Autoren dieser "Hörbuch-Kollektion" getan hat.

Ihre Erzählungen werden mit Recht dem Kanon der Weltliteratur zugerechnet, weil sie das widerspiegeln, was dem jeweiligen Zeitgeist entspricht und weil ihre Erzählungen von dem handeln, was von zeitloser Ästhetik und Würde ist: Menschlichkeit und ungeschönte Beschreibung der Realität mit all ihrem pulsierenden Leben, voll von Widersprüchen, Hoffnungen, Ängsten, Romanzen, Schicksalsschlägen, Lebensfreude, Brutalität, Liebe und dem Sinn unserer Existenz und deren Werte mit all seiner Sanftheit und all seiner Härte. Diese zeitlose Literatur hat ihren unumstößlichen Platz in allen aufgeklärten Gesellschaften sicher.

Der Sprecher Friedrich Frieden taucht in die Gedankenwelt der Autoren der Weltliteratur ab und verleiht dieser mit seinem außergewöhnlichen Sprach-, Rhythmik-, Tempo-, und Authentizitätsstil gelebten Ausdruck.

Inhalt:

E.T.A. Hoffmann: Der Sandmann,
Mark Twain: Gefahren im Bett, Das deutsche Chicago,
Anton Tschechow: Auf der Dienstreise,
Voltaire: Der Weiße und der Schwarze,
Maxim Gorki: Hellgrau mit Blau.
©2016 Aufbau-Verlag (P)2016 LILYLA Hörbuch-Editionen
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 9,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
3 out of 5 stars
Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 22.07.2017

Schlechter Aufbau, Zusammenstellung unverständlich

Die Kurzgeschichten sind nicht einzeln anwählbar, leider entsprechen auch die Kapitel nicht jeweils einer Novelle. Dadurch wird man gezwungen erst alles in der vorgegebenen Reihenfolge zuhören umd sich dann die Minutenstände zu notieren- außerhalb des Mediums, denn innerhalb hbe ich keine Möglichkeit gefunden, ein benanntes Lesezeichen für die an dieser Stelle beginnende Novelle zu setzen.
Die Zusammenstellung der Novellen bleibt mir unklar. Störend finde ich vor allem E.T.A. Hoffmann, aber das ist sicher eine sehr persönliche Geschmackssache. Die Sprecherstimme gleich zu beginn ahressiv und unsympathisch. Grundsätzlich halte ich Reihe "Meisternovellen" aber für sehr schöne Idee, werde andere ausprobieren.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen