Inhaltsangabe

Tollpatschig, verträumt, chaotisch - so wird Mina als Kind von ihrer Umwelt wahrgenommen. Doch je älter sie wird, desto mehr überfordert sie ihr Alltag durch die allgegenwärtige Reizüberflutung. Schließlich bekommt sie die Diagnose, die ihre Zukunft verändert: Mina hat ADS - und mit einem Mal kann ihr geholfen werden.

Feinfühlig, authentisch und mit bewundernswertem Witz berichtet Mina Teichert von kleinen Krisen, Missgeschicken und Einschränkungen, mit denen sie leben muss, aber auch von ihrer bunten, verrückten Sicht auf die Welt.

Mina Teichert gibt einen Einblick in die Krankheitsbilder ADS und ADHS, erklärt, warum eine solche Diagnose gerade bei Mädchen häufig sehr spät gestellt wird, welche Therapieformen es gibt und wie man mit ADS im Erwachsenenalter umgehen kann. Ihr Buch beantwortet nicht nur viele Fragen rund um eine der häufigsten Volkskrankheiten unserer Zeit, sondern zeigt vor allem, dass auch mit ADS und ADHS ein erfülltes Leben möglich ist. Eine unverzichtbare Hilfestellung für Eltern, deren Kinder betroffen sind!


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2017 Eden Books (P)2017 Audible GmbH
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 7,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Shali Am hilfreichsten 18.07.2017

Ein erfrischend authentisches Selbstportrait...

... aus der ungefilterten AD(H)S-Weltsicht erzählt...

Man kann eine gewisse "Seelenverwandtschaft" nicht leugnen, wenn man - quasi - aus demselben "Stall" kommt, denn:
Ja, so sieht die Welt tatsächlich aus, so fühlt sie sich an, wenn man betroffen ist! 😅

Für mich war das Wechselbad der Gefühle absolut nachvollziehbar. Und obwohl es auch schwere Momente gibt, ist alles mit einer wunderbaren Leichtigkeit vorgetragen, was den erfrischenden Erzählstil toll unterstreicht.
Klasse geschrieben, klasse vorgelesen! Ich habe das Hörbuch in einem Rutsch durch gehört.

Für Betroffene finden sich unzählige Situationen, die vertraut sind. Für Freunde und Angehörige von Betroffenen kann das Hörbuch sicher interessante Einblicke offenbaren - auch, wie man auf klassische Chaos-dominierte Situationen reagieren kann... und was unterschiedliche Reaktionen bewirken können, und warum.

Am Ende des Buches werden die wichtigsten Fakten über die Symptomatik nochmal gut verständlich zusammengefasst - sachlich, kompakt und dennoch im sinnvollen Maße detailliert.

Wer wissen will, wie die Welt aus AD(H)S-Perspektive aussieht / aussehen könnte, dem sei dieses Hörbuch unbedingt empfohlen!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

1 out of 5 stars
Von Kirschbombe Am hilfreichsten 31.12.2017

Das hätte wirklich gut sein können ...

aber es ist die totale Enttäuschung - Ich habe viele tolle Bücher bei Audible gekauft, aus Zeitgründen nie rezensiert und …Schade, dass meine erste Rezension ein Verriss wird, aber ich kann nicht anders. Ich habe mir von dem Buch wohl etwas vollkommen anderes versprochen, aber da wird ein Klischee nach dem anderen bedient und das auch noch in einem „Nicht witzig“ – Gewand. Die begeisterten Kritiken von Betroffenen oder deren Angehörigen sind für mich in keiner Weise nachvollziehbar, da die Geschichte, zumindest in den ersten 2 Stunden, oberflächlich, unsensibel und total überzogen daherkommt. Ich konnte das Buch nicht fertig hören – nach besagten 2 Stunden war Schluss und kann es auch keinem empfehlen. Zur Sprecherin und sozusagen als Post Scriptum: Durch schnelles und hektisches Vorlesen wird der Inhalt nicht besser.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen