• Pool Boy

  • Autor: Michael Simmons
  • Sprecher: Chad Lowe
  • Spieldauer: 3 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 30.06.2004
  • Sprache: Englisch
  • Anbieter: Listening Library
  • 4 out of 5 stars 4,0 (4 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Fifteen-year-old Brett Gerson is the kind of kid you love to hate. He's smug, arrogant, rude, and filthy rich. When his dad is jailed for insider trading, his family loses everything and Brett has to face life without the mansion, the Mercedes, and his beloved $5,000 stereo. But his attitude begins to change when he's forced to take a summer job assisting Alfie Moore, the 70-year-old guy who used to clean his swimming pool. Told in the first person and set in a fictional California town, Pool Boy marks the debut of a gifted young writer, Michael Simmons, and of one of the most engaging and infuriating anti-heroes since Holden Caulfield.
©2003 Michael Simmons; (P)2004 Random House, Inc. Listening Library, an imprint of the Random House Audio Publishing Group
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 22,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 22,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"What results from Simmons's dead-on characterization in this well-told first-person account is a humorous yet thought-provoking journey through the life and mind of a self-centered young man who must now reconsider his own sense of responsibility to rebuild the life torn apart by his father's crimes." (School Library Journal)
"What's best here is the teen's authentic, contemporary first-person voice, obnoxious in its self-absorption, funny in its self-mockery, and also vulnerable when real sadness blows the boy's cover." (Booklist)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen