• Portrait: Thomas Bernhard (Vol. 2)

  • Autor: Joachim Hoell
  • Sprecher: Hermann Beil
  • Spieldauer: 2 Std. und 38 Min.
  • Gekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 30.08.2006
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: tacheles! / Roof Music
  • 3.5 out of 5 stars 3,3 (3 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Thomas Bernhard nimmt einen herausragenden Platz in der europäischen Literatur des 20. Jahrhunderts ein. Seine Romane sind fester Bestandteil des literarischen Kanons, seine Theaterstücke gehören zu den meistgespielten im deutschsprachigen Raum, seine Autobiografien sind Pflichtlektüre in der Schule, sein Werk ist in über 50 Sprachen übersetzt - ein Klassiker schon zu Lebzeiten, der seinen unverwechselbaren Ton in die Literatur einführte.Joachim Hoell lässt in seiner Bernhard-Biographie in Gesprächen mit Familie und Freunden, mit Nachbarn und Gastwirten, mit Landaristokraten und Ferkelhändlern sowie unter Berücksichtigung der wissenschaftlichen Literatur und den Berichten von Zeitzeugen das Bild eines in seiner Widersprüchlichkeit und Widerspenstigkeit faszinierenden Charakters entstehen.
(c)+(p) 2006 tacheles!/Roof Music
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

Joachim Hoell skizziert Thomas Bernhard präzise und wohldokumentiert. Er verfällt weder der Heroisierung noch der kühlen Distanz. Nicht hoch genug ist sein Verdienst zu schätzen, dass er Leben und Werk zu trennen weiß, ohne sie ganz voneinander zu lösen - er rückt jedes an seinen Ort.
--Neue Luzerner Zeitung
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen