Inhaltsangabe

Der Kaufmann und Seefahrer Robinson Crusoe wird nach einem Schiffbruch als einziger Überlebender auf eine unbewohnte Insel verschlagen. Er schildert, wie er sein Leben auf der Insel meistert - vom Errichten seiner Hütte bis zu seinem Zusammentreffen mit einem Eingeborenen, den er Freitag nennt und zu seinem Diener erzieht. Doch wird er die Insel wieder verlassen können? Defoes packender Weltklassiker gibt ein zeitloses Beispiel dafür, dass sich selbst aussichtslos scheinende Situationen mit Mut und Einfallsreichtum meistern lassen.
>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung ist ausschließlich im Download erhältlich.
Der Sprecher:
Wolfgang Condrus, geboren 1941 in Berlin, ist ein beliebter Film- und Bühnenschauspieler und arbeitet zudem als Synchronsprecher. Er ist die Stimme von Ed Harris, Jeff Daniels und Sam Neill. Als Radiosprecher hat er zahlreiche Hörspiele und Features bei diversen Rundfunkanstalten aufgenommen.

Der Autor:
Daniel Defoe, 1660 bis 1731, schlug gegen den Willen seines streng presbyterianischen Vaters anstelle einer Laufbahn als Geistlicher zunächst die eines Kaufmannes ein. Aus dem Wunsch heraus, die praktischen Lebensbedingungen seiner Landsleute zu verbessern, gab er mehrere Zeitschriften heraus und verfasste zahlreiche, zum Teil satirische Artikel. Ein heftiger Angriff gegen die religiöse Unduldsamkeit der anglikanischen Kirche brachte ihn sogar an den Pranger, wo ihm das Volk jedoch begeistert zujubelte.
Daniel Defoe versuchte während seines ganzen Lebens, die politische und religiöse Freiheit in England zu stärken. Durch seinen Roman Robinson Crusoe gelangte er zu Weltberühmtheit.

Copyright (c) und (p) der deutschsprachigen Audiofassung 2009 by Audible GmbH
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 4,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 4,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
4 out of 5 stars
Von New Jörg Am hilfreichsten 19.08.2012

Die vollständige Geschichte

Wer verschiedene Verfilmungen von Robinson Crusoe gesehen hat, und glaubt die ganze Geschichte zu kennen, irrt sich. Vor und nach Robinsons Inselaufenthalt, der natürlich den Hauptteil des Romans ausmacht, erlebt er noch einige andere Abenteuer.
Vor allem der letzte Teil, wo er sich nach Verlassen der Insel auf einer anderen Reise mit Wölfen und Bären herumschlagen muss, war mir völlig unbekannt.
Einige Längen hat die Erzählung natürlich schon. Trotzdem ist Robinson Crusoe einer meiner Lieblings-Klassiker. Wolfgang Condrus ist als Sprecher die perfekte Wahl für einen Roman wie diesen. Warum in einer anderen Rezension über den Namen des Übersetzers gerätselt wird, ist mir dann wiederum ein Rätsel. Dieser wird doch am Anfang und Ende des Hörbuches genannt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

4 out of 5 stars
Von gyganthos Am hilfreichsten 24.06.2010

Zeitlos gut

Die Geschichte von Robinson Crusoe und seinen Erlebnissen ist zeitlos gut und ist in dieser ungekürzten Lesung, die sich vielen Elementen "älteren" Sprachgebrauchs bedient, zu empfehlen.

Für alle modernen Christen und besonders auch nicht-Christen kann das Buch zeitweise etwas quälend werden, da Robinson nicht wenige Worte über Gott, die Bibel und seinen Glauben verliert. Man bekommt im Verlauf der Geschichte oft den Eindruck, der christliche Glaube bestehe nur aus dem Motiv des "alten, bitteren, hasserfüllten Mannes", der stets danach strebt, die Menschen für ihre "Sünden" zu bestrafen (was damals keine unübliche Sichtweise war, schließlich herrschte die Kirche durch die Verbreitung von Angst, nicht durch Frohsinn).

Doch wer dies übersteht, den belohnt das Hörbuch mit einer faszinierenden Sichtweise auf damalige Gepflogenheiten, Sichtweisen und Eigenheiten, die man so nur äußerst selten noch vorfindet.

Eben ein toller Klassiker, dazu noch gut vorgelesen und in hervorragender Audio-Qualität.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

16 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen