A40

  • von Frank Goosen
  • Sprecher: Frank Goosen
  • 1 Std. 13 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Was für den einen die Autobahn, ist dem anderen der längste Parkplatz der Welt - die A40, 89 Kilometer und 42 Ausfahrten lang. In Frank Goosens neuem Live-Programm ist die Gegend zwischen Duisburg und Unna, zwischen Recklinghausen und Hattingen Thema - das Ruhrgebiet. Hier, wo man rotzfrech ist und gleichzeitig sentimental, wo Fußball mehr als ein Sport und die Luft schon längst wieder sauber ist, obwohl es auswärts niemand glauben will. Goosen erzählt Geschichten zwischen "dammals", "getz" und "übbamorgen", Geschichten von Kohle und Tauben, rollenden Bällen und ruhenden Wassern, vom Zauber der Bude und ungesunden Getränken.
Und mittendurch mäandert die stets infarktgefährdete Lebensader des Landstrichs: die A40.Ein Heimatabend in Vorwärtsverteidigung, zwischen Kleingarten und Computerchip, in der festen Überzeugung, dass das Uninteressanteste an dieser Gegend das viele Grün ist.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Extrem lustig

Wer im Ruhrgebiet lebt, wird diese ebenso schonungslose wie liebevolle Insider-Betrachtung von Frank Goosen lieben. Er tut, was er am besten kann, nämlich Annekdoten aus seinem Leben (in Bochum) erzählen. Bei den Sprüchen seines Opas ("Woanders ist auch scheiße") habe ich mir totgelacht. Auch die Darstellung der anderen Ruhrgebietstypen, die seinen (Lebens-)Weg kreutzten, ist brillant. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob jemand aus Hamburg oder München auch darüber lachen kann. Berlin könnte aber wieder gehen ...
Lesen Sie weiter...

- Rene Wynands

Endlich! Einer versteht uns...

Ich habe laut gelacht!! Ein wunderbares Hörbuch, das ich jedem empfehlen kann, der im Ruhrgebiet wohnt (er findet sich, seine Freunde und Verwandte wieder) oder den Leuten, die mit Ruhrgebietlern umgehen müssen. Wir sind genauso, wie Frank Goosen uns beschreibt, vorlaut, oberflächlich, rauh aber herzlich. Ich werde es jedem schenken, der mir sagt, halt doch mal endlich die Klappe.
Lesen Sie weiter...

- fasholz

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 14.03.2007
  • Verlag: tacheles! / Roof Music