Alle Toten fliegen hoch

  • von Joachim Meyerhoff
  • Sprecher: Joachim Meyerhoff
  • 11 Std. 39 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Mit achtzehn ging ich für ein Jahr nach Amerika. Noch heute erzähle ich oft, dass es ein Basketballstipendium war, aber das stimmt nicht. Meine Großeltern haben den Austausch bezahlt." So beginnt der erste Roman von Joachim Meyerhoff, der seinen Ich-Erzähler aus der norddeutschen Provinz in die Weiten des amerikanischen Westens führt - und in ein Wechselbad der Gefühle.

weiterlesen

Kritikerstimmen

So wenig wie Meyerhoff seine Erinnerungen schönfärbt, so seltsam trocken und unterkühlt liest er sie vor: mit erstaunlicher Wirkung. Nach dem ersten Befremden hört man sich in die scheinbar emotionslose Diktion ein - und folgt der Stimme mit wachsender Spannung.
-- Kölner Stadt-Anzeiger

Dieser mitreißende Entwicklungsroman erzählt von Liebe, Fremde, Verlust und begeistert durch Sensibilität, Selbstironie und Witz - gelesen vom Autor!
-- Lübecker Nachrichten

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Großartig

Ich habe das Hörbuch wegen eines Abos runtergeladen und muss zugeben, dass ich die
Dauer und den Preis in den Vordergrund gestellt habe (ich höre beim Joggen ).
Die Erzählweise und die angenehme Stimme von Joachim Meyerhoff haben mich gleich mitten ins Geschehen gezogen.
Dieses Buch steckt voller Humor und auch tiefer Traurigkeit.
Ein wunderbarer Roman.
Lesen Sie weiter...

- regina

Begnadeter Erzähler

Mon! Was für ein Buch! Großartig erzählt, äußerst unterhaltsam, vielleicht nicht ganz so gut wie der Nachfolger "Ach, diese Lücke..." aber unbestreitbar ein großer Wurf.
Lesen Sie weiter...

- Marie

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 21.04.2011
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland