Inhaltsangabe

Ostpreußen im Winter 1944/45: Alles ist in Auflösung. Flüchtlingsströme wälzen sich in Richtung Westen. Nur auf dem Gutshof der von Globigs scheint die Welt noch heil zu sein. Bis auch hier die Ordnung zusammenbricht. Walter Kempowskis Meisterwerk bringt die Themen Flucht und Vertreibung, Schuld und Heimatlosigkeit in eine eindringliche, literarische Form. Der neue Roman von Kempowski - von ihm selbst gelesen.
(c)+(p) 2006 Random House Audio Deutschland
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 27,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 27,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Critic Reviews

Es ist sozusagen eine Endabrechnung mit mir.
--Walter Kempowski Kempowski zielt nicht auf Mitleid. (...) Und er klagt nicht an, weil die Dinge selbst anklagen.
--Die Zeit
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Ohrwurm Am hilfreichsten 14.11.2006

Kann es denn nu nicht immer so sein?

Zugegeben, es braucht eine Zeit, bis man sich an diese Stimme und diese Erzählweise gewöhnt hat. Und man muss schon etwas mitarbeiten beim Zuhören. Wenn mein Großvater erzählte, war das mitunter auch etwas anstrengend, denn er schweifte ab, verlor den Faden oder blieb in einer Erinnerung hängen. Aber es hat sich für den Enkel immer gelohnt.

Und so ist es auch bei diesem Hörbuch. Kempowski liest selbst; mit hoher heiserer Stimme und leichtem Singsang vermittelt er gelebte Geschichte, nuschelt immer wieder eine Pointe hinzu. Das ist großartig, eindringlich und spannend.

Lobenswert auch, dass wir dieses Buch ungekürzt hören dürfen!

Unbedingt empfehlenswert!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

36 von 38 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von hexe2005 Am hilfreichsten 18.02.2011

Alles umsonst

Trotzdem ich zu Beginn des Hörbuchs dachte, - das geht gar nicht - ich befürchtete, bei der monotonen Erzählweise schnell das Interesse zu verlieren, muss ich doch sagen, allein das Vorlesen des Verfassers hat dieses Buch zu dem gemacht , was es ist. Kempowskis unterschwellige "Ironie" brachte mich oft zum Schmunzeln. Für jemanden, der sich für Geschichte und das Dritte Reich interessiert, absolut hörenswert.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen