Als wir unsterblich waren

  • von Charlotte Roth
  • Sprecher: Elisabeth Günther
  • 18 Std. 40 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

November 1989. "Willkommen in Westberlin", dröhnt es aus einem Lautsprecher, als die Ostberliner Studentin Alexandra von der Menschenmenge in die Arme eines jungen Mannes gedrängt wird. Liebe auf den ersten Blick!

Berlin vor dem Ersten Weltkrieg. Die junge und mutige Paula setzt sich leidenschaftlich für Frauen- und Arbeiterrechte ein. Ihre Träume von einer neuen, gerechteren Welt teilt sie mit dem charismatischen Studentenführer Clemens, mit dem sie Seite an Seite kämpft.

Damals, als sie unsterblich waren, beginnt ihre dramatische Geschichte, die auch die Geschichte unseres Landes ist und die Jahrzehnte später Alexandras Welt für immer verändern wird.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

ein schönes Stück Zeitgeschichte

ein etwas langatmiges Hörbuch, welches in der Sprache etwas zu angestaubt wirkt. Die Sprecherin tut ihr Übriges den "muffigen" Eindruck zu unterstreichen. Ich habe die Laufgeschwindigkeit des Hörbuches erhöht, dann war es ok. Alles in Allem ein leicht schwülstiger Roman. In den Passagen welche 1918 spielen trifft der Roman vielleicht den Ton aber definitiv nicht für die Zeit rund im den Mauerfall. Ich würde den Roman nur Hörern empfehlen die sich gerne Liebesromane anhören.
Lesen Sie weiter...

- Südseeprinzessin

Tolles Buch

Es hat mich von Anfang an gefesselt, geschichtlich sehr interessant und die liebe kam auch nicht zu kurz . Die Sprecherin war super 👍... sehr toll geschrieben . Ich gebe 5 Sterne
Lesen Sie weiter...

- Kathrin Becker

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 07.09.2017
  • Verlag: Audible Studios