Anleitung zum Entlieben

  • von Conni Lubek
  • Sprecher: Nora Tschirner
  • 3 Std. 17 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wie trennt man sich von seiner großen Liebe? "Lpunkt" sollte es eigentlich wissen. Schließlich hat sie es oft genug probiert und über ihre tapferen Versuche sogar ein Internet-Tagebuch geführt (der Name "Lpunkt" ist ihr Pseudonym). Gnadenlos ehrlich und herzzerreißend komisch schreibt sie darin alles - wirklich alles!!! - auf. Ob und wie Lpunkt ihren Vorsatz tatsächlich einlöst, könnte niemand witziger, glaubhafter und rührender erzählen als Kinoheldin Nora Tschirner. Und am Ende ist man wunderbar glücklich, weil man zumindest eines sicher weiß:
a.) Es ist völlig normal, sich bei Liebeskummer total bescheuert zu verhalten.
Und
b.) Es geht vorbei.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Wer der selbstironischen 'Lpunkt' alias Nora Tschirner lauscht, muss einfach lachen.
-- Freundin
Liebeskummer ist nicht lustig. Dieses Hörbuch schon.
-- Jolie

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Anleitung zum Entlieben

also.... als erstes: Nora Tschirner ist als Sprecherin KEINE Katastrophe. Sie ist perfekt für dieses Hörbuch. Sie liest so süß und so überzeugend... und Curd Rock (gelesen von der Autorin) ist einfach zum knutschen.

Ich habe vorher noch nie irgendetwas von Conni Lubek gehört/gelesen und habe mir dieses Hörbuch nur runtergeladen, weil ich mal etwas anderes hören wollte als immer nur die ganzen Exclusiv-Serien/Norwegen/Vamipir/Gestaltwandler/Krimis und Co.

Und jetzt bin ich ein Fan von Lpunkt. Habe auch schon in ihrem Blog gelesen.

Hallo Audible..... wo bleibt das nächste Hörbuch von Lpunkt? Oder überhaupt der ganze Blog exclusiv bei Audible? Aber bitteschön wenn möglich gelesen von Nora Tschirner.

Anm.d.Audible-Red.: Wir legen uns auf die Lauer und schnappen das nächste Hörbuch von Lpunkt, sobald es auch nur in die Nähe unserer Fänge kommt - versprochen. Lieben Gruß vom Audible-Team!
Lesen Sie weiter...

- feenblume

Kurzweilig

ist dieses kleine Hörbuch (klein, da ich sonst fast nur ungekürzte HB runterlade). Die Geschichte ist einfach nur amüsant und die Sprecherin, für mich, die Idealbesetzung.
Ich habe beim Hören, immer wieder Nora Tschirner in "Keinohrhase" vor meinem geistigen Auge gesehen, und ich muß sagen es passt.
Lesen Sie weiter...

- Ingrid Rösler

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 23.09.2010
  • Verlag: Der Hörverlag