Auerhaus

  • von Bov Bjerg
  • Sprecher: Robert Stadlober
  • 4 Std. 42 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Sechs Freunde und ein Versprechen: Ihr Leben soll nicht in Ordnern mit der Aufschrift "Birth - School - Work - Death" abgeheftet werden. Deshalb ziehen sie gemeinsam ins Auerhaus. Eine Schüler-WG auf dem Dorf - unerhört. Aber sie wollen nicht nur ihr Leben retten, sondern vor allem das ihres besten Freundes Frieder. Denn der ist sich nicht so sicher, warum er überhaupt leben soll.

Bov Bjerg erzählt mitreißend und einfühlsam von Liebe, Freundschaft und sechs Idealisten, deren Einfallsreichtum nichts weniger ist als Notwehr gegen das Vorgefundene. Denn ihr Ringen um das Glück ist auch ein Kampf um Leben und Tod.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Gelegentlich, sehr selten, gibt es Bücher die sind wie Songs. Man möchte das Auge, ähnlich wie man die Nadel bei Singles wieder auf den Anfang der Rille setzt, sofort wieder auf den Beginn der ersten Seite setzen. Und "Auerhaus" ist genau so ein Buch.
-- Robert Stadlober

Bov Bjergs Roman "Auerhaus" erzählt authentisch vom Erwachsenwerden.
-- taz

Ein Buch über eine Lebensphase, melancholisch, rebellisch und einfühlsam.
-- RBB Radio Fritz

Auf berührende Weise zeigt Bov Bjerg, daß der Tod letztlich nur eine Erinnerung ist, an das Leben, das wir geführt haben.
-- Horst Evers

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

schwach und enttäuschend

Ein Buch mit der ganzen unsortierten Ratlosigkeit der Unbehüteten in den 80ern. Manchmal witzig bzw. mit Galgenhumor.
Lesen Sie weiter...

- Chari

langweilig, schade

Absolut nicht mein Ding. Ich fand die Erzählung des "Ichs" langweilig. Habe nach den ersten Kapiteln aufgehört zu zuhören.
Lesen Sie weiter...

- Maria

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 11.12.2015
  • Verlag: Audible Studios