Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

  • von Kerstin Gier
  • Sprecher: Kerstin Gier
  • 7 Std. 23 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Was würden Sie ändern, wenn Sie die letzten fünf Jahre noch einmal leben könnten? Kati ist mit Felix glücklich, aber inzwischen hat sich der Alltag in ihr Liebesleben geschlichen - und damit die Zweifel: Ist es überhaupt eine gute Idee, mit ihm alt werden zu wollen? Als sie Mathias kennen lernt und sich in ihn verliebt, wird Katis Leben plötzlich kompliziert. Und turbulent. Besonders, als sie von einer Straßenbahn erfasst wird und im Krankenhaus wieder zu sich kommt. Exakt einen Tag, bevor sie Felix das erste Mal begegnet ist - fünf Jahre zuvor. Dieses Mal möchte Kati alles richtig machen - und sich für den richtigen Mann entscheiden... Ein Hörbuch über die große Liebe und das kleine Glück. Und über die Schwierigkeiten, das Schicksal zu überlisten.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Hören Sie auch das Gras wachsen? Dann werden Sie Kerstin Gier lieben!Was verpassen wir, während wir unseren Alltag leben? Welche Liebe wäre statt dieser noch im Angebot gewesen? Ist etwa das Gras viel grüner, wo wir gerade nicht sind?
Kerstin Gier lässt Kati und Felix die Probe machen. Fünf Jahre sind die beiden bereits ein Paar. Nicht mehr frisch verliebt leben sie in eingespielter Vertrautheit. Zweifel kommen auf. Dann kommt der Tag, an dem Kati ihr Gedächtnis verliert. Durch einen Unfall beginnt sie wieder da, wo sie fünf Jahre vorher - vor Felix - stand. Und Kati trifft den verführerischen Mathias...
Wenn Sie ein Hörbuch suchen, das Ihre Lachmuskeln mit Tiefgang strapaziert, sollten Sie sich die Turbulenzen um Kati, Felix und Mathias nicht entgehen lassen. Autorin Kerstin Gier spricht die spritzigen Dialoge selbst. Ihre humorvolle Lesung wird Sie mitreißen. Ist das Gras tatsächlich auf der anderen Seite grüner - wollen wir alles ändern?
Audible wünscht gute Unterhaltung!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Wirklich gut!

Weil hier mal jemand fragte, ob das Ganze auch Männer komisch finden - überraschenderweise ja! Ich gehe - nach leidigen Berliner Lesungserfahrungen - immer erstmal davon aus, daß man Autoren davon abhalten sollte, eigene Werke zu lesen.(so wie Kati DIE TANTE vom singen abhält...)
Kerstin Gier scheint die Ausnahme von der Regel zu sein. Ich würde sogar soweit gehen zu sagen, daß mich das Buch als Lesestoff nicht so amüsiert hätte.
Klar - es gibt in den beschreibenden Passagen mitunter einen Hauch von gleichbleibender Satzmelodie, den eben nur ein Profi rausbekommt. Aber die Dialoge sind fabelhaft, und die Personen-Stimmen gut, und streckenweise liest sich Kerstin gier so gut ein (oder man gewöhnt sich dran), das das Milligramm Monotonie in der Stimme ganz verschwindet.
Zum Roman - sicher leicht und flockig, aber nicht zu flach - und vor allem ist die Geschichte elegant durchkonstruiert. Das hat mir wirklich lange gefehlt jenseits des Krimis - jemand in Deutschland, der wirklich schlüssig humoristische Romane bauen kann, die nicht nur Vehikel sind, um Gags oder bizarre Situationen dranzuhängen. Auch die Figuren sind plastisch. Im Unterhaltungssektor wirklich ein toller Wurf!
Lesen Sie weiter...

- Matthias

.... Bitte mehr davon .....

Erst dachte ich: Was für ein Titel, was soll das nur werden?!
Dann sah ich - lang und ungekürzt - ok! Das ist ein Kaufgrund, da ich die anderen Bücher von Kerstin Gier großartig finde.

Was macht man, wenn man eine zweite Chance bekommt? Jeder hat sich schon mal gewünscht, die Uhr zurück zu drehen und einfach alles anders zu machen! Aber niemand ahnt, ob es dann wirklich besser ist! Wir kommen nun auch nie in diesen "Genuss", aber wir können ihn hören!
Der Stimme von Kerstin Gier kann man schnell verfallen und ist noch schneller in der Geschichte gefangen!
Also von mir gibt es 5 Sterne und definitiv eine Kaufempfehlung, wenn man ihren Stil mag.... alle anderen können es einfach mal versuchen
Lesen Sie weiter...

- Lealina

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 14.12.2011
  • Verlag: Lübbe Audio