Be My Match : Be My Match

  • von Anna Basener
  • Sprecher: Richard Barenberg, Maja Maneiro, Nora Jokhosha, Jeremias Koschorz, Judy Winter, Claude Albert Heinrich
  • Serie: Be My Match
  • 5 Std. 11 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Ein Mann, eine Frau, ein Match, ein Date - soweit die Theorie. Was passiert aber, wenn Mann und Frau kein Match sind und sich trotzdem daten?

Das Ergebnis ist eine Audio-Novela der Superlative: Mit Live-Aufnahmen in Berlin sprengt Audibles neue Dating-Serie die Grenzen zwischen Film und Hörspiel und wartet mit leidenschaftlicher Liebe, schlagfertigen Dialogen und einer großstädtischen Geräuschkulisse auf.

Radiomoderator Jan (Richard Barenberg) wird von seinem Intendanten gezwungen, sich auf ein gewagtes Experiment einzulassen: Er meldet sich bei einem Datingportal an, um eine Frau zu suchen, die laut Dating-Algorithmus absolut kein Match ist. Das Pikante daran: Jan soll mit der Paartherapeutin Marita Hennes (Judy Winter) im Radio offen über seine Dates berichten.

So trifft Jan auf Sophie (Nora Jokhosha) - es ist Abneigung auf den ersten Blick. Zwar finden sich die beiden äußerlich anziehend, aber die verkopfte Chemikerin und der freiheitsliebende Digitalnomade können sich nicht riechen. Dennoch kann Jan Sophie dazu überreden, ihn zu daten, um der Online-Dating-Welt zu beweisen, dass man sich auch ohne kalkulierte Übereinstimmung annähern kann...

Mit "Be My Match" von Anna Basener feiert Audible eine Premiere: Zum ersten Mal wurde ein Hörspiel "on location" in Shopping Malls, Cafés und auf der Straße aufgenommen. Der Soundmix aus Fußgängern, Fahrradklingeln, Autohupen und Bargeräuschen, untermalt von Electro-Indie-Pop-Musik, katapultiert Sie mitten in die Hauptstadt - und in eine Love Story, die keine sein will.

Platz 2 bei der OhrCast Wahl zum Hörspiel des Jahres 2016

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Verwandte Videos

Hörerrezensionen

Hilfreichste

WARUM

Alles in allem wunderbar, auch Story technisch. Aber das Ende... Dieses Ende macht mich fertig.
Lesen Sie weiter...

- Rebekka

Überraschend!

Ich bin überhaupt kein Fan des Romantik-Genres. Ich habe die erste Folge nur gehört, weil sie gratis war und ich auf die Schnelle etwas gesucht habe, das sich leicht beim Aufräumen hören lässt. Und in dieser ersten halben Stunde war ich - wenn auch nicht von der Story - so sehr von den Charakteren und den Stimmen überzeugt, dass ich es unbedingt in Gänze hören wollte.

Also auch für Nicht-Romantik-Fans eine Empfehlung, denn dieses Hörbuch macht Vieles richtig, was andere Genre-Vertretter falsch machen:
Die Charaktere sind erwachsen und keine Mittzwanziger oder Teenies, die ihr Leben nicht reflektieren können. (Nicht, dass Leute unter 30 dazu nicht in der Lage wären, aber in Buch und Film kommt es einem sehr oft so vor).
Es geht nicht nur um das Paar sondern sehr ausgewogen auch um die Menschen, die ihnen Nahe sind, die selbst Probleme und ein Leben haben, die auch behandelt werden ohne, dass sie dirketen Einfluss auf die eigentliche Liebesgeschichte hätten.
Die Figuren unterhalten sich sehr natürlich und selbstverständlich über ihre sehr interessanten Fachbereiche - das zeugt von einer Intelligenz, die mir bei vielen anderen Werken des Genres fehlt.

Dazu ist das Stück sehr kurzweilig. Es lässt sich wirklich gut durch hören, ist die ganze Zeit interessant und erfordert nicht viel Konzentration. Das ist weder gut, noch schlecht.

Die Sprecher haben mich restlos begeistert! Einfach perfekt.

Einige negative Kleinigkeiten:

Ja, man kann sich an der Figur Ludwig (der beste Freund, der Protagonistin) stören. Habe ich auch. Aber auch dieser Charakter hat wirklich Tiefe und ist interessant. Außerdem weiß hoffentlich mittlerweile Jeder, das das Klischee vom exentrischen Homosexuellen veraltet ist. Aber natürlich gibt dennoch schwule Exentriker, also warum sollten sie nicht auch in Geschichten vorkommen?

Und ich mag die Konstellation des männlichen Lebemannes und des weiblichen Bücherwurms nicht.

Alles in einem ein sehr modernes Stück. Kurzweilig, lustig, interessant. Wenn man etwas für Zwischendurch sucht, das dennoch nicht total unterfordert, wird man hiermit sehr glücklich werden.
Lesen Sie weiter...

- Lia

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 14.07.2016
  • Verlag: Audible GmbH