Bella Clara

  • von Petra Durst-Benning
  • Sprecher: Ulrike Grote
  • 7 Std. 29 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

1906: Clara Gropius kann die Herrschsucht ihres Mannes nicht mehr ertragen und lässt sich scheiden. Sie verliert alles, auch das Sorgerecht für ihre Kinder. Mittellos versucht sie, an ihre Ausbildung in der Apotheke ihrer Eltern anzuknüpfen. Doch als geschiedene Frau will niemand sie einstellen, alle behandeln sie wie eine Ausgestoßene.

Clara hält trotz aller Widerstände an ihren Träumen fest, zieht an den Bodensee und baut dort ein eigenes Unternehmen für Naturkosmetik auf. Aber ihr beruflicher Erfolg und die Aufmerksamkeit der Männer können sie nicht über die Sehnsucht nach ihren Kindern hinwegtrösten.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Herausragend

Die Sprecherin erfrischt durch lebhaftes, aber nicht unruhiges Erzählen. Ihr großes, vielfältiges Sprachrepertoire konnte sie hier prima ausnutzen. Ich musste oft schmunzeln über diese Verwandlungskünstlerin! Die Autorin versteht es Leben und Geschichte zu verquicken und auch mir Geschichtsbanausen manches nahe zu bringen. Ihre Geschichten sind aufmunternd (ist mir sehr wichtig) und nicht kitschig. Insgesamt unterhaltsam, bildend und mit dem Beigeschmack "bitte mehr".
Lesen Sie weiter...

- Michaela

zum Zuhören geschrieben

Eine Frau die um die Jahrhundertwende sich von ihrem Ehemann scheiden lässt. Damit steht sie vor dem Nichts. Sie verliert alles, auch das Sorgerecht für ihre Kinder. Sie beginnt ein neues Leben, weit weg von dem Zuhause. Sie tut alles, damit sie ihre Kinder irgendwann zurück bekommt. Sie wird berühmt und macht sich einen Namen mit ihrem Gedanken "Schönheitspflege für die Damen" zu kreieren. Eine Geschichte fürs Herz. Eine angenehme Sprecherin die immer wieder frischen Wind in die einzelnen Charaktere bringt.
Lesen Sie weiter...

- Judith

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 06.03.2015
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH