• Das Gewicht der Seele

  • Autor: Oliver Kern
  • Sprecher: Stefan Schramm
  • Spieldauer: 8 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 05.08.2011
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: Action Verlag
  • 2.5 out of 5 stars 2,5 (6 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Zuerst ist da der Duft von Lavendel. Doch schon kurz nachdem der Kleinkriminelle Paul Tucholsky seine Arbeitsstelle als Chauffeur antritt, hüllt ihn der Hauch des Todes ein. Gemeinsam mit vier alten Damen begibt sich Paul auf eine Fahrt quer durch Europa und stößt auf eine Verschwörung, die ihren Anfang vor über sechzig Jahren fand. Paul taucht immer tiefer in die Schatten der Vergangenheit ein. Er erfährt von geheimnisvollen Seelenexperimenten, die ihm nachts den Schlaf rauben. Aber da ist noch mehr. Viel mehr. Und Paul erkennt, wer sich auf diese Reise begibt, kann nicht nur seinen Verstand, sondern auch seine Seele verlieren.
©2011 Action Verlag (P)2011 Action Verlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 9,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
1 out of 5 stars
Von pizzolino Am hilfreichsten 14.09.2011

Langwierig und enttäuschend

Vermutlich ist die Idee des Buches ganz nett. Die Deutschfehler, die inkongruente Sprache des Ich-Erzählers, die Recherchefehler (Barcelona) und die unerträglich häufigen "oh, ich habe so ein Gefühl" - Einschübe bewegen mich aber zum WEGLEGEN. Habe ich noch nie gemacht, aber das geht gar nicht, und wenn dann der Leser noch Nachsilben unnötig deutlich macht und das letzte Wort im Satz betont, dann hört es auf. Kann sein, dass ich bei ganz schlimmer Langeweile noch mal den Schluss anhöre, aber bis dahin allerhöchstens fastforward...

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

1 out of 5 stars
Von eva hammoudo Am hilfreichsten 08.10.2012

nervenkitzel...

...aber leider nicht da, wo's spaß macht. alphabetisierungsprogramme sind ja ok, aber muss man danach sofort ein hörbuch (vor)lesen? gruselig gelesen, viele klischees als vorlage, völlig übertriebene sprache. was bleibt ist vielleicht der gedanke, was man aus der idee hätte machen können. schade schade..

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen