Das Haus der Schwestern

  • von Charlotte Link
  • Sprecher: Franziska Bronnen
  • 7 Std. 42 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

In ihrem Bestseller "Das Haus der Schwestern" beschwört Charlotte Link eine Stimmung herauf, die man sonst nur von Daphne du Maurier oder Elisabeth George kennt: Barbara und Ralph Amberg unternehmen eine Winterreise ins "Westhill House" in Yorkshire. Schon in der ersten Nacht werden sie eingeschneit und von der Außenwelt abgeschnitten. Beziehungsprobleme brechen auf, die lange unter der Oberfläche schwelten. Zusaetzlich findet sich Barbara mit der Geschichte jener Frau konfrontiert, der einmal "Westhill House" gehörte. Frances Gray tritt als Frau in die Erinnerung ihrer Nachwelt, die ihren eigenen Weg beschritt und gegen gesellschaftliche Konventionen verstiess. Und sie besass eine Schwester....

weiterlesen

Kritikerstimmen

Franziska Bronnen liest diese unterhaltsame Chronik eines Familiendramas mit viel Einfühlungsvermögen - keine der 470 Minuten ist langweilig... Ein super spannendes Hörbuch.
-- NDR

Ein Klassiker - fantastisch gelesen von Franziska Bronnen.
-- Vorsicht, Das Rhein-Nahe-Journal

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Authentisch

Eine sehr authentische Geschichte. Man möchte das Gerät nicht mehr abschalten :o)! Wunderbar erzählt von Franziska Bronnen und noch besser geschrieben von Charlotte Link, im Hintergrund des 1. und 2. Weltkrieges.Man findet sich auch sehr schnell in die einzelnen Personen. Muss man hören!!
Lesen Sie weiter...

- Ronald Matthes

Zum Sterben schlecht

Leider, leider hat diese Vorleserin alles Versaut. Das Buch, die Story hat soviel Gefühl und Atmospäre. Aber diese Abgehackte Sprache, die Monotonie. Grauenhaft. Wo war Tanja Geke ? Nee Das Ging gar nicht. Löschen, Buch Kaufen. So nicht schön
Lesen Sie weiter...

- Nikkie

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 11.06.2004
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland