Das Kind, das nachts die Sonne fand

  • von Luca Di Fulvio
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • 25 Std. 0 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Raühnval, ein opulentes Herrschaftsgebiet in den Ostalpen. Der junge Marcus lebt ein privilegiertes Leben als Sohn des Landesfürsten. Elisa ist die Tochter der Dorfhebamme und weiß, was Entbehrung heißt. Bei einem Massaker werden Marcus' Familie und alle übrigen Burgbewohner ermordet. Dank Elisas Hilfe bleibt Marcus unentdeckt und findet mit einer neuen Identität Aufnahme bei den Dorfbewohnern. Doch er spürt schon bald, dass ihm ein anderes Schicksal vorherbestimmt ist: Sein Herz brennt für Freiheit und Gerechtigkeit...

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Wenn ein tiefer Fall zur Entdeckung der eigenen Herzensangelegenheiten führtMit dem Hörbuch "Das Kind, das nachts die Sonne fand" beweist Luca Di Fulvio einmal mehr sein erzählerisches Talent für herzergreifende Geschichten.
Diesmal nimmt der Erfolgsautor seine Zuhörer mit nach Raühnval in den Ostalpen, zu Beginn des 15. Jahrhunderts. Hier herrscht die Fürstenfamilie von Saxia über opulente Ländereien. Doch die Glanzzeiten der Familie nehmen ein Ende, als die Burg angegriffen und sämtliche Einwohner ermordet werden. Einzig der Fürstensohn Marcus überlebt das Massaker. Er findet Zuflucht in der von Armut geprägten Familie von Agnete, der Dorfhebamme. Mehr und mehr nehmen die Menschen im Dorf sich des aufgeschlossenen jungen Mannes an, der schon bald seine wahre Leidenschaft entdeckt: den Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit.
Mit "Das Kind, das nachts die Sonne fand" hat Luca Di Fulvio eine Geschichte erschaffen, die den Spagat zwischen Historiensaga und ergreifender Lebensgeschichte schafft. Ein unterhaltsames und berührendes Hörbuch, einfühlsam gelesen von Philipp Schepmann.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Wow!

Tolles, fesselndes Hörbuch! Habe vor einem Jahr den Jungen, der Träume schenkt gelesen. Daher war ich mir fast sicher, dass auch das ein gutes Buch von Luca di Fulvio sein muss. Die Story ist sehr schön, die Bilder und Szenen, die er malt sind sehr eindrucksvoll und die verschiedenen Handlungsstränge machen Spaß.
Er hat mich immer mal mit neuen Wendungen überrascht, aber es war mir (leider) von Anfang an sehr klar, wie das Buch enden wird. Dennoch habe ich viel gelacht, nachgedacht und manchmal auch eine Träne vergossen.
Der Sprecher ist ganz wunderbar! So viele verschiedene Charaktere und jedem gibt er eine eigene Note.
Lesen Sie weiter...

- MimiSchu

Einfach nur FANTASTISCH

Ja, zugegeben.....nicht nur schöne Worte und Erzählungen, aber die Handlung der ganzen Geschichte ist einfach nur fantastisch!
Lesen Sie weiter...

- Patrizia

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 12.03.2015
  • Verlag: Lübbe Audio