Das Leben brennt wie grüner Chilli

  • von William Kowalski
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • 6 Std. 36 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Manchmal findet man, was man sucht. Manchmal aber findet man auch etwas ganz anderes. Billy Mann jedenfalls, zwanzig Jahre alt und seines Zeichens Findelkind, sucht seine Mutter. Doch in der kargen, staubigen Weite New Mexicos, wohin ihn der einzig vorhandene Hinweis verschlägt, findet Billy statt seiner Mutter ein Leben, das mehr als eine Überraschung für ihn bereithält...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Mal was anderes - und sehr, sehr schön :-)

„Das Leben brennt wie grüner Chili" ist eine sehr schöne Fortsetzung des ersten Teils „Eddies Bastard". Billy, nunmehr 20 Jahre alt, macht sich auf den Weg zum College, aber nur um sich zu exmatrikulieren. Denn sein eigentliches Ziel ist es, seine Mutter zu finden. Er findet sie auch (anders als in der Beschreibung geschrieben). Allerdings ... nein, das will ich nicht verraten ;-)

Bei seiner Reise in die große weite Welt, denn Mannsville, wo er aufgewachsen ist, ist ja wirklich nur ein „Kaff", lernt er wieder sehr viele unterschiedliche Charaktere kennen, verliebt sich heftig, kämpft mit irre gewordenen Ex-Soldaten usw. usf. Dem aufmerksamen Leser wird hier nicht entgangen sein, dass Billys Leben sehr aufregend und interessant weitergeht. ;-)

Auch der Charme und der Witz aber auch gleichzeitig die Ernsthaftigkeit halten sich in der Fortsetzung wieder sehr gut die Waage, dass man auch bei diesem Hörbuch einfach nicht aufhören kann zu hören, bis es fertig ist. Und ich muss sagen, falls es mal einen dritten Teil davon geben sollte, ich würde ihn mir sofort anhören.

Insgesamt möchte ich sagen, dass diese 2 Hörbücher eine wirklich sehr gute Unterhaltung über Stunden bieten, die etwas außergewöhnlichen Charaktere sehr lebensecht und glaubhaft herüberkommen und dass diese beiden Hörbücher durch den Sprecher Philipp Schepmann sehr gut vorgetragen werden. Für Fans von etwas außergewöhnlichen, leicht skurrilen Geschichten ein absolutes Muss!
Lesen Sie weiter...

- udistel

MIr hat das erste Buch so gut gefallen, dass ich sofort weiterhören musste

ich empfehle das Hörbuch jedem der etwas tiefergehende Lektüre mag. Detlef Bierstedt gibt dem Ganzen den letzten Touch, ein wahrhaft guter Vorleser.
Unbedingt hören, aber erst den ersten Teil (Eddies Bastard)
Lesen Sie weiter...

- brigitted55

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 23.05.2008
  • Verlag: Lübbe Audio