Das Licht in deiner Stimme

  • von Patricia Koelle
  • Sprecher: Marie-Isabel Walke
  • 14 Std. 0 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Tiryn wächst an der Küste Floridas auf. Wenn sie Kummer hat, lauscht sie am liebsten den Geschichten ihres Großvaters Nicholas. Er erzählt von seiner Heimat, dem schmalen Land an der fernen Ostsee. Und er schenkt ihr ein Bernsteinschiff, das auf geheimnisvolle Weise Erinnerungen bewahrt. Bald wünscht sich Tiryn nichts sehnlicher, als an die Ostsee zu reisen. Doch ist es ihre eigene Sehnsucht oder die ihres Großvaters? Und wie wird man sie in Ahrenshoop empfangen, wo Nicholas als Verräter gilt? Das Meer selbst und ein Fremder mit hellen Augen, den sie am Strand trifft, drängen sie zu einer Entscheidung...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Wunderschön

Mir hat das gesamte Hörbuch sehr gut gefallen. Habe bereits das Meer in deinem Namen gehört und freue ich schon auf die Fortsetzung.
Von der Sprecherin bin ich begeistert.
Eine so angenehme liebevolle Stimme.
Großartig!
Lesen Sie weiter...

- Stine

...leider enttäuschende Fortsetzung!

Ich habe den ersten Band geliebt: diese besondere Stimmung, diese schönen Worte, die liebenswerte Charaktere, die ganze Geschichte und habe wirklich auf die Fortsetzung gefiebert- leider bin ich nur enttäuscht...

Diese Geschichte finde ich- ohne hier auf den Inhalt einzugehen- einfach nur überspannt: wirklich alles wird auf irgendeine Art & Weise mystisch durchleuchtet... es gibt keine Zufälle: alles wird mit der Kraft des Meeres oder der Vorfahren erklärt, damit lassen sich ständig auftretende Probleme lösen...und wenn man gar nicht mehr weiter weiß, fragt man eben eine Krähe und erhält von dieser "Antworten" um weitere Rätsel zu lösen... ich weiß nicht, für meinen Geschmack war es einfach zu viel! Wer allerdings auf Mystikromane steht, kommt hier voll auf seine Kosten.

Ich habe es zudem nicht geschafft mit Tyrin wirklich "warm zu werden"- im Gegensatz zu der Hauptperson Carly im ersten Band, die man einfach nur gern haben musste. Carly läuft hier mit ihrer Liebesgeschichte so nebenbei und die ist leider, wie so vieles, ziemlich an den Haaren herbei gezogen. Auch andere "alte Bekannte" tauchen auf und werden aber irgendwie links liegen gelassen, schade- bei einer Fortsetzung habe ich mehr erwartet...

Zum Ende hat mich nichts mehr gewundert- ich war einfach nur froh, dass die 14 Stunden, auf die ich mich anfangs so gefreut hatte, vorbei waren.

Die Sprecherin ist einfach großartig- daher gebe ich insgesamt doch 3*.


Den dritten Teil werde ich mir jedoch definitiv nicht mehr kaufen!
Lesen Sie weiter...

- Sandfrau

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 24.09.2015
  • Verlag: Argon Verlag