Das Parfum

  • von Patrick Süskind
  • Sprecher: Hans Korte
  • 9 Std. 45 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Im achtzehnten Jahrhundert lebte in Frankreich ein Mann, der zu den genialsten und abscheulichsten Gestalten dieser an genialen und abscheulichen Gestalten nicht armen Epoche gehörte. Seine Geschichte soll hier erzählt werden.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Genie und Monster - Die duftende Welt des Jean-Baptiste GrenouilleNichts an Patrick Süskinds "Das Parfum" ist gewöhnlich. Weder die Hauptfigur Jean-Baptiste Grenouille mit ihrem perfekten Geruchssinn. Noch die Geschichte seines Lebens, in der Mord so beiläufig ist wie ein angenehmer Duft. Dieser Klassiker der Weltliteratur verführt vom ersten bis zum letzten Wort - und fordert die Sinne auf außergewöhnliche Weise heraus.
Im ungekürzten Hörbuch gelingt es Sprecher Hans Korte, die Ohren in eine Nase zu verwandeln. Seine zurückhaltende, beinahe anachronistische Sprechweise malt die Düfte und Handlungsorte in genau den Farben, die Süskinds Worte beabsichtigen. Der Hörer riecht den Dreck der Pariser Straßen, schnüffelt den Duft des Mädchens mit den Mirabellen und taucht immer tiefer in die Gedankenwelt Grenouilles ab.
Am Ende von "Das Parfum" werden Sie Gerüche auf eine völlig neue Weise wahrnehmen - und über eine Hauptfigur nachgrübeln, bei der Genie und Monster sehr nah beieinander liegen.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Ebenso verführerisch wie der Literaturklassiker und seine Verfilmung ist die Audioversion von Süskinds Weltbestseller "Das Parfum". In der ungekürzten Lesung lässt Sprecher Hans Korte durch die präzisen Beschreibungen und seine Sprachmelodie die Düfte wahrlich strömen.
--Schwarzwälder BoteHans Korte schafft es, Duft wie Gestank ins Ohr zu schmuggeln. Nuancenreich liest er die packende Geschichte des Parfumeurs Jean-Baptiste Grenouille.
--Nordbayerischer Kurier

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

... und dann Hans Korte

Ich habe das Buch gelesen, damals, vor vielen Jahren, mit Begeisterung und Grausen, dann kam dieser unglückliche Film - wie soll man die Welt des Duftes auch im Film darstellen - und nun Hans Korte. Und die wundersame Geschicht beginnt wieder zu leben, zu atmen und ich entdecke ihre verborgene Essenz von neuen, lasse mich von ihr fangen und verführen.
Lesen Sie weiter...

- Peter

jedes Wort ein Bild

Mit Hans Korte die ideale Sprecherbesetzung, für dieses geniale Buch, versinkt man in eine Welt die, selbst wenn nur hörbar, sowohl dem geistigen Auge, als auch aller übrigen Sinnen fühlbar wird.
Die Hauptfigur fasziniert, löst Mitleid aus und stößt gleichzeitig ekelregend ab. Eine Mischung, die dieses Buch zu einem der Besten macht die ich seit Jahren lesen/hören durfte.
Dazu auch noch ungekürzt, was auch sehr schade wäre, denn jedes einzelne Wort ist es Wert aufgesaugt zu werden und es scheint unmöglich auch nur eine Silbe aus diesem fantastischen Text zu kürzen.
Selbst wenn man den kürzlich erschienen Film gesehen haben sollte, so gibt dieser nur zu einem geringen Teil die Spanne von Grauen und Faszination wieder.
Von Anfang bis Ende Spannung.
Ich habe es nun bereits 4 mal gehört und noch immer halte ich in manchen Passgagen mit allem tun inne und lausche fasziniert, der Stimme von Hans Korte.
Lesen Sie weiter...

- akita

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 01.10.2007
  • Verlag: Diogenes Verlag AG