Das Vermächtnis des Vaters (Die Clifton-Saga 2) : Die Clifton-Saga

  • von Jeffrey Archer
  • Sprecher: Erich Räuker
  • Serie: Die Clifton-Saga
  • 11 Std. 40 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Harry Clifton, aufgewachsen bei den Hafendocks in Bristol, und Giles Barrington, Nachkömmling einer großen Schifffahrt-Dynastie, verbindet seit ihrer Jugend eine tiefe Freundschaft.

Aus der Enge des Arbeitermilieus hat Harry es auf eine Eliteschule geschafft und steht als junger Mann jetzt an der Seite seiner großen Liebe Emma, der Schwester von Giles. Mit dem Eintritt Englands in den Zweiten Weltkrieg 1939 werden die Schicksale beider Familien erschüttert. Giles gerät in Kriegsgefangenschaft und Harry verschlägt es von Bristol nach New York, wo er eines Mordes angeklagt und verhaftet wird. Emma macht sich auf, um den Mann zu retten, den sie liebt...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Interessant, spannend und sehr gut gelesen

...selten habe ich ein Buch so schnell "verschlungen", wie dieses! Es enthält alles, was ein guter Roman zu seinem Vorteil haben sollte: ...ein wenig Krieg, Liebe, Bosheit und ein ... Ende. Aber welcher Art das Ende ist muss jeder selbst heraus finden :-). Der Vorleser gehört nun zu den mir liebsten.
Lesen Sie weiter...

- Olaf

Spannende Fortsetzung der Familien-Saga

Jeffrey Archer ist eine wunderschöne Familiensaga gelungen, zumindest die ersten beiden Bände haben gehalten, was sie versprochen haben und machen Lust auf mehr, denn natürlich muss ich wissen, wer nun der Erbe von Hugh Barrington wird! Kann Harry endlich seine Emma heiraten? Oder wird ihm dies auf ewig verwehrt bleiben?

Sehr interessant fand ich auch, dass Harry sich zum Schriftsteller gemausert hat. Mit Spannung und Interesse habe ich die Entwicklungen verschlunghört und so manchem die Daumen gedrückt.

Der Schreibstil hat sich zum ersten Band etwas geändert. Während es im ersten Buch noch mehrere Ich-Erzähler gab, die von 3 Sprechern gelesen wurden, wird das zweite Buch deshalb nur von Erich Räuker gelesen, weil es in der dritten Person geschrieben ist. Zwar immer mit speziellem Fokus auf einen unserer Prota- und Antagonisten, aber nicht mehr aus der Ich-Perspektive. Es interessiert mich daher schon sehr, wie Buch 3 aufgebaut sein wird.

Für dieses Hörbuch gebe ich 09/10 Punkte.

Lesen Sie weiter...

- Sunsy

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 06.11.2015
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland