Der Buddhist und ich

  • von Mariana Leky
  • Sprecher: Anne Kanis, Fabian Busch, Martin Brambach, Victoria Trauttmansdorf, Wilfried Hochholdinger
  • 0 Std. 49 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Luise, eine Buchhändlerin, ist immer in Sorge, anzuecken oder etwas furchtbar Peinliches zu tun. Und findet es dabei ziemlich anstrengend, nicht anstrengend sein zu wollen. Plötzlich tritt in dieses kleinlaute Leben ein buddhistischer Mönch, kahlrasiert und in Kutte. Er ist kein dauerlächelnder Glücksbringer, aber ein Ausbund an provozierender Gelassenheit: Es geraten zwei Leben an- und ineinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Und plötzlich wird Luises Leben komisch und abenteuerlich. Zudem sieht sich Luise mit der Liebe konfrontiert, in ihren Augen eine Peinlichkeitshochburg, die unbedingt geleugnet werden muss, insbesondere, wenn sie einem buddhistischen Mönch gilt.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ich liebe dieses hörbuch!

tolles hörbuch, tolle Geschichte mit Hintergrund und Weisheit...... !
kleine Einblicke in den Buddhismus
wunderschön gesprochen
Lesen Sie weiter...

- Eni

Was ist mit der eigentlichen Geschichte geschehen?

"Was man von hier aus sehen kann" ist eine wundervolle Erzählung. Die Szenen dieses Buches sind dem entliehen. Aber warum so verfremdet? Es wirkt wie ein Bild, das mit Stockflecken übersät ist: die Umrisse noch vage zu erkennen, aber die eigentliche Schönheit ... für die meisten Betrachter kaum mehr zu erkennen. Es wirkt wie eine schlechte Fotokopie ... schade.
Lesen Sie weiter...

- Amazon Customer

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 17.06.2015
  • Verlag: WDR