Der Club der Traumtänzer

  • von Andreas Izquierdo
  • Sprecher: Christoph Jablonka
  • 12 Std. 22 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Gabor Schöning sieht gut aus, ist erfolgreich, und die Frauen liegen ihm zu Füßen: Die Welt ist für ihn wie ein großer Süßwarenladen. Außerdem ist Gabor ein Mistkerl. Er schreckt vor nichts zurück, um seine Ziele zu erreichen.

Doch dann fährt er mit dem Auto die Direktorin einer Sonderschule an. Und die kennt sich mit Schwererziehbaren wie ihm bestens aus. Als Wiedergutmachung soll Gabor fünf Sonderschülern Tango beibringen. Das Problem ist nur, dass alle Schüler einen IQ unter 85 und eigentlich keinen Bock auf Tanzen haben. Die Sache gerät außer Kontrolle: Die Kids stellen sein Leben auf den Kopf, sein ärgster Konkurrent wittert die große Chance, ihn aus der Firma zu drängen, und zu allem Überfluss verliebt er sich in eine Frau, die ihm nicht gleich zu Füßen liegt.

Als eines der Tangokids schwer erkrankt, setzt Gabor alles auf eine Karte - er wird diesen Jungen retten, egal, was er dabei aufs Spiel setzt.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Andreas Izquierdo gelingt es [...] seine Leser tief zu berühren.
-- FREUNDIN

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Grandioser Hörgenuss, Story mit viel Herz

Karrierebesessener, vergnügungssüchtiger Snob trifft auf unmotivierte Kids einer Sonderschule - allein schon diese Tatsache lässt auf großes Hör- und Lesevergnügen schließen. Wer in einer Unternehmensberatung zuhause ist, dem dürften die Charakterzüge Gabor Schönings nicht fremd sein, sein Einblick in die gnadenlose Finanz- und Wirtschaftswelt steht in hartem Gegensatz zum Leben der lernbehinderten Kinder, die mit ihren Familien nicht unbedingt das große Los gezogen haben.
Aber anstatt ein pessimistisches Bild zu zeichnen, hat der Autor liebenswerte und lebensfrohe Charaktere geschaffen, die mitreißend und tiefsinnig sind.
Jedem, der die Stimmen von David Nathan, Simon Jäger und Detlef Bierstedt genauso liebt wie ich, muss ich sagen, dass Christoph Jablonka in diesem Hörbuch alle übertrifft.
Seine Modulation einzelner Personen ist gekonnt und glaubwürdig und so lebendig, dass ich das Hörbuch kaum unterbrechen wollte.

Die Story an sich ist bis zum Ende spannend und geschickt konstruiert, bietet viele Momente zum Lachen und zum Weinen und auf jeden Fall sehr gute Unterhaltung.

Mich persönlich hat die Geschichte und die Entwicklung der Erwachsenen und der Kids dermaßen berührt, dass ich behaupte, dies ist eines der besten Hörbücher, das ich bisher gehört habe, und ich bin eigentlich im Thriller-Segment zuhause und schon seit Jahren Mitglied bei Audible.

Ein großes Kompliment an denjenigen, der die Geschichte und den Sprecher zusammengebracht hat und ein Dankeschön an Andreas Izquierdo für seine wundervollen Worte.

Fazit: Absolut hörenswert, gerne auch mehrmals
Lesen Sie weiter...

- Jasmin

Eintauchen in Gefühle

Was hat Ihnen am allerbesten an Der Club der Traumtänzer gefallen?

Diese wunderschön beschriebenen Charaktere, die man sich sehr gut vorstellen kann.
Die Story könnte fast an die Geschichte von "ein ganzes halben Jahr" herankommen.
Es gab Situationen zum Schmunzeln und beschwingte Szenen, aber auch Schicksal- Situationen, die nicht einfach zu bewältigen sind. Das Hörbuch hat Esprit und ich werde es auf alle Fälle wieder hören.


Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Gabor, der ehemals oberflächliche Erfolgsmensch, der im Laufe der Geschichte sein wahres Ich und seine Kraft entdeckt. Er setzt ganz neue Prioritäten in seinem Leben. Und er stellt fest, was es heißt zu leben, zu lieben und dazu zu stehen.


Wie hat Ihnen Christoph Jablonka als Sprecher gefallen? Warum?

Sehr gut!!!
Er verleiht jeder Person spielend leicht eine eigene Stimme und damit eine Persönlichkeit.Er spricht dabei je nach Situation betont, beschwingt, witzig, ängstlich und auch traurig. Er weiß die Geschichte sehr gut zu erzählen. Tolle Stimme, sehr gute Artikulation.


Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Entdecke Dich und Dein Leben, nichts ist unmöglich!


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die Geschichte handelt von einem Menschen (Gabor), der aufgrund eines selbst herbeigeführten Unfalls lernt, dass nicht nur die oberflächliche Darstellung von Menschen und dessen gelebten Status ein befriedigendes Leben ausmacht. Es gibt noch mehr und manchmal bedarf es des Schicksals, um das herauszufinden.
Die Story ist witzig, gefühlsbetont und wunderschön, wenn man an Märchen glauben möchte.

Lesen Sie weiter...

- Marina Wahl

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 31.12.2015
  • Verlag: Audible GmbH