Der Distelfink

  • von Donna Tartt
  • Sprecher: Matthias Koeberlin
  • 33 Std. 25 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Das neue Meisterwerk von Bestsellerautorin Donna Tartt.

Es passiert, als Theo Decker dreizehn Jahre alt ist. An dem Tag, an dem er mit seiner Mutter ein New Yorker Museum besucht, verändert ein schreckliches Unglück sein Leben für immer. Er verliert sie unter tragischen Umständen und bleibt allein und auf sich gestellt zurück, sein Vater hat ihn schon lange im Stich gelassen. Theo versinkt in tiefer Trauer, die ihn lange nicht mehr loslässt. Auch das Gemälde, das seit dem fatalen Ereignis verbotenerweise in seinem Besitz ist und ihn an seine Mutter erinnert, kann ihm keinen Trost spenden. Ganz im Gegenteil: Mit jedem Jahr, das vergeht, kommt er immer weiter von seinem Weg ab und droht, in kriminelle Kreise abzurutschen. Und das Gemälde, das ihn auf merkwürdige Weise fasziniert, scheint ihn geradezu in eine Welt der Lügen und falschen Entscheidungen zu ziehen, in einen Sog, der ihn unaufhaltsam mit sich reißt.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Die schwere Bürde der Vergangenheit Exzellente Erzählkunst und atemberaubende Spannung erwarten den Hörer in diesem Hörbuch von Donna Tartt, hervorragend und stimmungsvoll gelesen von Matthias Koeberlin. Ein sprachgewaltiges Werk, das einen sofort in seinen Bann zieht.
Der 13-jährige Theo verliert seine Mutter bei einem tragischen Anschlag. Gleichzeitig erhält er von einem alten Mann ein Gemälde, das er retten soll. Entwurzelt und einsam schlägt sich Theo durch sein Leben, begegnet verschiedenen Menschen, droht auf die schiefe Bahn zu geraten. Immer bei ihm: Das Gemälde, das ihm irgendwie kein Glück zu bringen scheint ...
Donna Tartt wurde zu Recht mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet: Ihr Stil ist leicht und zugleich kunstvoll. Matthias Koeberlin macht aus den 33 Stunden und 25 Minuten des Hörbuchs ein reines Hörvergnügen mit seiner sanften, aber ausdrucksvollen Stimme. So wird Nervenkitzel zum Genuss!
Audible wünscht gute Unterhaltung!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Sensationell

Diese Geschichte zieht einen so in ihren Bann, dass man die 33 Std. gar nicht als so lang empfindet. Sehr einfühlsam und vielschschichtig wird die Lebensgeschichte von Theodor Decker geschildert. Die Charaktäre der weiteren Figuren sind stimmig, die Geschichte ergreifend, fesselnd, spannend,in sich schlüssig und emotional. Der Sprecher trifft immer den richtigen Ton und rundet den Hörgenuss vollstens ab. Es wird für mich wahrschinlich schwierig werden wieder ein qualitativ ebenbürdiges Buch zu finden.
Lesen Sie weiter...

- Susanne

Wunderbar, und phantastisch gelesen

Das ist ein so umfangreiches, vielschichtiges Hörbuch, daß ich nicht alle meine
eigenen Interpretationen hier reinbringen will.
Intensive, dicht eingefangene Stimmungen, perfekt gelesen,
der hochsensible Theo, die seltsame Freundschaft zu Boris und der Weg, wie die beiden zusammengeführt wurden. Schicksalhafte Ereignisse, was ist gut, was ist schlecht,
worauf kommt es am Ende im Leben an.
Die Atmosphäre bei der Explosion, ich dachte, ich kann den Staub schmecken,
ich denke immer noch an Theo, Boris, Hobi, Pippa, leider ging das Hörbuch irgendwann
zu Ende.
Vielen Dank, Herr Koeberlin, für diese vielen Stunden Hörgenuß, ich hoffe, Sie lesen
noch viele derartige Bücher, ich werde sie sicher hören.
Lesen Sie weiter...

- christel

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 10.03.2014
  • Verlag: Der Hörverlag