Der Komponist und seine Richterin

  • von Patricia Duncker
  • Sprecher: Moritz Stoepel
  • 7 Std. 43 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Ein Sektenselbstmord, ein uraltes ägyptisches Totengebet, ein Komponist mit beunruhigender Strahlkraft, eine Richterin, die ihn nicht aus den Augen lässt: Patricia Duncker entspinnt ein Netz vielschichtiger Beziehungen, in dem sie den Hörer genussvoll zappeln lässt. Sie hören einen Roman von ungeheurer Sogkraft, der Sie quer durch Europa führt und in dem sich die Grenzen zwischen Ratio und Spiritualität, zwischen Recht und Unrecht unmerklich verschieben.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Wunderschönes Hörbuch / Vermurkstes Ende

Bis zum Ende glaubte ich, das beste Hörbuch seit Jahren genießen zu dürfen. Dichte Handlung, begnadeter Sprecher, stimmungsvolle Bilder. Ich war extrem fasziniert. Dann kam das Ende und ich konnte es einfach nicht fassen. Ich hatte das Gefühl, der Autor hat den Abgabetermin verbummelt und sich auf dem Weg zum Verlag in 10 Minuten ein Ende abgequält, welches in keinster Weise dem Rest des Hörbuchs gerecht wird. Ein Jammer, mit so einem schalen Gefühl zurück gelassen zu werden.
Lesen Sie weiter...

- Th. Möller

Zum Abschalten

Das schlechteste Hörbuch was ich jemals gehört habe. Ich habe mich drei Stunden gequält ohne zu wissen worum es überhaupt geht. Der Vorleser ist überhaupt nicht mein geschmack, ich fand ihn zum einschlafen. Das ist weder Krimi noch Literatur sondern nur langweiliges dahingeplänkel. Dafür muss man wohl sehr frankophil sein. Ich wusste zeitweise nicht mal in welchem Jahrhundert die Geschichte spielt. Das erste Hörbuch was ich gelöscht habe und absolut nicht empfehlen kann.
Lesen Sie weiter...

- Monika

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 30.06.2010
  • Verlag: steinbach sprechende bücher