• Der Mann ist das Problem

  • Autor: Gisa Pauly
  • Sprecher: Dana Geissler
  • Spieldauer: 6 Std. und 9 Min.
  • Gekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 25.09.2015
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: audio media verlag
  • 4 out of 5 stars 4,0 (46 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Eine Frau, ein Wohnmobil und ein Sack voll Geld.

Helene hat genug! Als ihr Mann sich zu ihrem Geburtstag seinen eigenen Wunsch erfüllt und ihr ein Wohnmobil schenkt, das sie nie wollte, ist das Maß voll. Sie setzt sich in das wuchtige Gefährt und düst los, ohne Plan, ohne Ziel, ohne Kohle.
Das ändert sich jedoch, als sie im Einbauschrank ein kleines Vermögen findet. Wie ist Siegfried an so viel Geld gekommen? Aber was soll's! In der Toskana beginnt für Helene ein aufregendes neues Leben. Als Siegfried plötzlich vor ihrer Tür steht, ist allerdings erst mal Schluss mit Dolce Vita. Doch will er wirklich sie zurück oder nur sein Geld?
©2015 Piper Verlag GmbH (P)2015 audio media verlag GmbH, München
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 6,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 6,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
3 out of 5 stars
Von EmmaZ Am hilfreichsten 09.10.2015

Es liegt nicht so sehr an der Geschichte...

Die Geschichte wirkt auf mich, als sei sie von der Freundin Donna oder Brigitte Woman in Auftrag gegeben, Frau mit Fünfzig startet so richtig durch, aber die Geschichte lässt sich trotzdem ganz gut anhören. Was mich irritiert hat, ist die Art des Vorlesens, die oft patzige Betonung der Leserin, eine Stimmlage, die mir übermäßig betont vorkommt und von der Erzählung eher ablenkt. Das ist natürlich nur meine Meinung, andere Hörer mögen es ganz anders empfinden.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

3 out of 5 stars
Von Daniele Schilling Am hilfreichsten 15.02.2017

Geschichte nett!

Die Idee der Geschichte ist echt nett. Leider fehlt irgendwie am Anfang ein Kapitel. Plötzlich ist die Frau in Italien?! Irgendwie komisch

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen