Der Report der Magd

  • von Margaret Atwood
  • Sprecher: Vera Teltz, Charles Rettinghaus
  • 11 Std. 57 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

In einem fiktiven Staat in Nordamerika haben religiöse Fundamentalisten die totalitäre Republik Gilead errichtet. Nach einer atomaren Verseuchung ist ein großer Teil der weiblichen Bevölkerung unfruchtbar. Frauen werden entmündigt und in drei Gruppen eingeteilt: Ehefrauen von Führungskräften, Dienerinnen und Mägde. Letztere werden zur Fortpflanzung rekrutiert und sollen nach biblischem Vorbild für unfruchtbare Ehefrauen Kinder empfangen. Können sie ihre Aufgabe nicht erfüllen, werden sie in entfernte Kolonien abgeschoben. Doch die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben...

Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben, wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation. Margaret Atwood erhielt dafür zahlreiche Preise, Volker Schlöndorff verfilmte den Roman unter dem Titel "Die Geschichte der Dienerin" und die Serie "The Handmaid's Tale" wurde 2017 mit mehreren Emmys ausgezeichnet.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Mit "Der Report der Magd" hat sich Margaret Atwood in die Nachfolge von Aldous Huxley und George Orwell hineingeschrieben.
-- DER SPIEGEL

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Selten einen so langweiligen Roman gehört!

Selten einen so langweiligen Roman gehört! Ich habe die Verfilmung von Volker Schlöndorf gesehen uns fand die Story interessant. Aber die Autorin ist Detail verliebt bis zur banalsten Beschreibung. Da hilft auch eine an und für sich gute Geschichte nicht weiter. Professionelle Literaturkritiker mögen das anders sehen, aber ich möchte auch unterhalten werden. Die Lektoren waren ebenfalls zum Einschlafen! Ich mußte auf 1,5 fache Geschwindigkeit stellen! Preisträgerin hin oder her, niemals wieder von dieser Autorin oder Lektorin. Der Lektor am Ende war fast noch schlechter zu ertragen.
Lesen Sie weiter...

- Amazon Customer

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 10.10.2017
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH