Der Schatten des Windes

  • von Carlos Ruiz Zafón
  • Sprecher: Matthias Schweighöfer, Michael Habeck, Sylvester Groth
  • 2 Std. 34 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Unaussprechliche Geheimnisse, unglückliche Lieben und dramatische Schicksale vor dem Hintergrund des Barcelona der 50er Jahre: Zu spanischen Klängen und dem Gemurmel der nächtlichen Großstadt entführt das Hörspiel in die geheimnisvolle Welt der Bibliotheken und vergessenen Bücher. Auf der Suche nach Julián Carax, dem geheimnisumwitterten Autor, verlieren sich die Schritte Daniels im undurchschaubaren Labyrinth der verwinkelten Gassen und verlassenen Paläste. Und nur eines ist sicher: Diese Geschichte wird nicht nur Daniel ein Leben lang begleiten... Das Stimmengewirr von Barcelona, das gedämpfte Raunen der Bibliotheken und die Stimmen schöner Frauen werden zum Hörerlebnis. Mit Matthias Schweighöfer als Daniel und Erzähler, Michael Habeck als Fermin Romero de Torres, Sylvester Groth als Julián Carax und Laín Coubert und vielen anderen.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Kann ein Buch das ganze Leben verändern?Mit "Der Schatten des Windes" gelingt Carlos Ruiz Zafón eine Hommage an das alte Barcelona mit seinen engen, dunklen Gassen und geheimnisumwitterten Stadtpalästen. Uve Teschner überträgt die schaurige und mystische Geschichte auf gelungene Weise ins Hörbuch.
Im Hörbuch wird die Geschichte des jungen Daniel Sempere erzählt, der von seinem Vater in die Geheimnisse des Friedhofs der Vergessenen Bücher eingeführt wird. Dort stößt er auf das Buch "Der Schatten des Windes", das von nun an sein weiteres Leben bestimmen soll. Vor dem Hintergrund des Spanischen Bürgerkriegs und der Franco-Diktatur wird eine geheimnisvolle Liebesgeschichte erzählt.
Uve Teschner gelingt eine grandiose Interpretation des Ausnahmeromans von Carlos Ruiz Zafón. Nicht nur die Charaktere des Buches, sondern vor allem die düstere Stimmung und die schaurige Atmosphäre von Barcelona werden Ihnen darin nahegebracht und gehen direkt unter die Haut. Daniels Geschichte bleibt bis zur letzten Minute spannend.
Audible wünscht gute Unterhaltung!

weiterlesen

Kritikerstimmen


(...) ein faszinierendes Hörspiel, das auf 154 Minuten Spielzeit eine atmosphärische Verdichtung von Zafóns Bestseller liefert.
-- Sonntagsjournal

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Sehr gute Aufnahme

Sehr gute Aufnahme, hat Spaß gebracht, zuzuhören. Stimmen und Erzährhytmuzs passten zum Buch. Insgesamt mehr Hörspiel als Hörbuch, aber gerade deswegen sehr gut.
Lesen Sie weiter...

- Jolly-Arthur

Wahnsinnig gut !!

Die Geschichte zieht einen sofort mit.
Spannend und trotzdem kein Krimi.
Matthias Schweighöfer hat faszinierend gelesen.
Die Musik war toll.
Alles in allem ein Meisterwerk von einem Hörbuch !!! Vielen Dank !!!
Lesen Sie weiter...

- Daniela Janovsky

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 01.12.2011
  • Verlag: Der Hörverlag