Der japanische Liebhaber

  • von Isabel Allende
  • Sprecher: Barbara Auer
  • 7 Std. 8 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Es liegt an uns, ob Liebe ewig währt"

Für Irina ist der neue Job ein Glücksfall. Die junge Frau soll für die Millionärin Alma Belasco als Assistentin arbeiten. Mit einem Schlag ist sie nicht nur ihre Geldsorgen los, sondern gewinnt auch eine Freundin, wie sie noch keine hatte: extravagant, überbordend, mitreißend und an die achtzig. Doch bald spürt sie, dass Alma verwundet ist. Eine Wunde, die nur vergessen scheint, wenn eines der edlen Kuverts im Postfach liegt. Aber wer schreibt Woche um Woche diese Liebesbriefe? Und von wem stammen all die Blumen? Auch um sich von den eigenen Lebenssorgen abzulenken, folgt Irina den Spuren, und es beginnt eine abenteuerliche Reise bis weit in die Vergangenheit.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Melancholisch und zugleich traumhaft

Eine wundervolle zu Herzen gehende Geschichte.Man wird von den Personen auf eine Reise durch deren Leben mitgenommen, zuweilen melancholisch erzählt, an und ins Herz gehend.Man leidet mit, verdrückt ab und an ein Tränchen.Toll erzählt von Barbara Auer.Niemals aufdringlich, vollkommen dem Fluss des Romans angepasst.Man bekommt eine Beziehung zu diesem Roman und seinen Figuren.Ein wundervolles, liebenswürdiges Hörbuch, das ich mit Sicherheit noch einmal hören werde.
Lesen Sie weiter...

- Beate

Genial!!!!

Eine tolle Geschichte, sprachlich einzigartig fantastisch, Isabel Allende eben!
Übertrifft fast mein Lieblingsbuch von ihr "Ines meines Herzens" Werde ich nochmal anhören.
Lesen Sie weiter...

- Tsina

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 08.09.2015
  • Verlag: Der Hörverlag