Der verborgene Garten

  • von Kate Morton
  • Sprecher: Doris Wolters
  • 7 Std. 45 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die junge Australierin Cassandra erbt von ihrer Großmutter Nell ein verlassenes Cottage in der englischen Grafschaft Cornwall. Daraufhin beginnt sie sich näher mit Nells Vergangenheit zu beschäftigen. Wer war diese Frau? Woher stammte Nell wirklich? Auf den Spuren ihrer Großmutter stößt Cassandra auf das Geheimnis zweier Freundinnen, das seinen Anfang in den Gärten von Blackhurst Manor nahm.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Kate Morton gilt als literarischer Shootingstar von Down Under. Mit "Der verborgene Garten" legt sie eine spannende und geheimnisvolle, aber nie kitschige Familiensaga vor. Ideal geeignet als Hörbuch. Dass auch dies ausgezeichnet umgesetzt wurde, liegt an Doris Wolters. Mit ihrer schönen und wandelbaren Stimme führt sie die Hörer sicher durch die verschiedenen Zeiten und Ebenen des Buches. Sie sorgt für die nötige Ruhe in den erzählerischen Passagen, erweckt die verschiedenen Personen mit kleinen Details zum Leben und treibt die Spannung knisternd voran. Beste Unterhaltungsliteratur, brillant vorgetragen.
--hörBücher 06/2009

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schade: gekürzte Fassung...

"Der verborgene Garten" war das erste Hörbuch, das ich bei Audible gedownloadet habe. Leider habe ich erst nach dem Hören gesehen, dass es sich um die gekürzte Fassung handelt. Eine ungekürzte gibt es scheinbar nur in Englisch, was ich sehr schade finde. Trotzdem gefiel mir das Hörbuch sehr gut, es war recht spannend, nicht zu schnulzig und gut nachvollziehbar. Doris Wolters als Sprecherin hat mir ebenfalls gut gefallen, sie hat eine angenehme Vorlese-Stimme - nur ab und zu fand ich es etwas lächerlich, wie sie ihre Stimme verstellt hat, z.B. wenn sie die kleine Ivory/ Nell oder einen alten Mann gesprochen hat. Die Story an sich ist gut, hat mich an einigen Stellen im Ansatz aber an den Kinderklassiker "Der geheime Garten" von Frances Burnett erinnert. Vor allem die Zeitsprünge (von 1900 bis 2005) haben mir sehr gut gefallen und waren (wie man vielleicht vermuten könnte) ganz und gar nicht verwirrend, sondern gut konstruiert und nachvollziehbar.
Einen Stern Abzug gibt es jedoch für die gekürzte Fassung. Sonst alles super.
Lesen Sie weiter...

- yelena94

3 Zeitebenen und doch nicht verwirrend

Das Hörbuch ist einfach nur faszinierend. Eine Sprecherin, die das Zuhören zum Vergnügen macht, Kürzungen, die mir nicht aufgefallen sind und natürlich eine äußerst spannende Handlung. Auch wenn diese auf drei Zeitebenen spielt, konnte man immer sehr gut verfolgen, was wann geschah. Und obwohl das Ende irgendwie absehbar war, verlor die Handlung bis zum Schluss nichts von ihrer Faszination.
Und noch ein Tip für mimi2608: Ganauso spannend und fesselnd war für mich das Hörbuch "Nells geheimer Garten" von Kitty Ray. Thematisch und auch im Handlungsaufbau ähnlich wie "Der verborgene Garten". Vielleicht ein Tick besser als bei K.M.: bei K.R. gibt es mehr Handlung in der Gegenwart.
Lesen Sie weiter...

- Tral

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 27.05.2010
  • Verlag: Audiobuch Verlag OHG