Deutsches Theater

  • von Benjamin von Stuckrad-Barre
  • Sprecher: Benjamin von Stuckrad-Barre
  • 3 Std. 31 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Deutsches Theater bietet keinen Blick hinter die Kulissen, sondern einen darauf. Wer spielt was für wen? Wo endet die Bühne? Die Hypothese: Sie endet gar nicht. Als Gäste:
Christoph Amend - Manuel Andrack - Sepp Bierbichler - Till Brönner - Fetisch - Karl Ignatz Hennetmair - Hellmuth Karasek - Manfred Krug - Gerd Krüger - Sandra Maischberger - Nina - Suzana Novinszak - Christina Paulhofer - Marcel Reich-Ranicki - Frank Schirrmacher - Harald Schmidt - Smudo - Jasmin Tabatabai - Westbam - Feridun ZaimogluInklusive der Kult-Inszenierung Claus Peymann kauft sich keine Hose, geht aber mit Essen aus der Harald-Schmidt Show und diverser Special-Tracks, u.a. Die Gartennazis gelesen von Smudo, He's A Man gespielt und gesungen von Jasmin Tabatabai, und Über das Buch gelesen von Sepp Bierbichler.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Toll und überraschend intelligent ...

Ich muß zugeben, dass ich eigentlich kein Fan von Stuckrad-Barre bin - aber dieses Werk ist einfach nur toll! Es sind verschiedene Texte je über und in Zusammenarbeit mit verschiedenen 'Promis'. Sehr abwechslungsreich, intelligent und enorm ideenreich - sehr gelungen. Man muß sich wundern wer ihn alles so eng und offen an sich herangelassen hat. Selbst als Sprecher ist er gut. Intelligente, moderne Literatur (mit ein bißchen Klatsch und Tratsch). Nur zu empfehlen!
Lesen Sie weiter...

- gabik

Genial - wie alles von Stuckrad

Hätte meinetwegen noch weitere 3 Stunden gehen können. Sprachlich, wie gewohnt, ganz große Klasse und ein wahrer Genuss!
Lesen Sie weiter...

- Jase

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 14.09.2005
  • Verlag: tacheles! / Roof Music