Die Erbschaft (Und nebenbei Liebe 1) : Und nebenbei Liebe

  • von Katrin Wiegand
  • Sprecher: Dorkas Kiefer, Oliver Kalkofe, Julia Biederman
  • Serie: Und nebenbei Liebe
  • 0 Std. 59 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Eine schrecklich normale Familie? Schön wär's.
Mustersohn Florian wohnt mit seiner Frau Stefanie auf dem Wagner-Hof. Er ist Tierarzt wie sein Vater Friedrich. Mutter Isabelle managt das Familienunternehmen mit fester Hand. Dass ihr zweiter Sohn Lutz mit einer alleinerziehenden Mutter von zwei ewig schlecht gelaunten Teenagern zusammenlebt, ist ihr unerträglich. Versöhnung scheint ausgeschlossen. Dann geschieht etwas, mit dem keiner rechnen konnte...

Mit Dorkas Kiefer, Oliver Kalkofe, Julia Biederman, Dieter Landuris, Jürgen Heinrich, Judy Winter, Oliver Rohrbeck, Benjamin Völz und vielen anderen!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Kurzweilig

Knapp eine Stunde lang ist so eine Folge der neuen Hörspiel-Soap '...und nebenbei Liebe'. Nett also, um sich mal zwischendurch für ein Stündchen abzulenken oder als Untermalung für Haushaltstätigkeiten. Während sich die bereits erfolgreich verkaufte, ebenfalls bei audible zu findende Serie 'Leben hoch 3' eher an Teens und Twens richtet und mehr Comedyelemente beinhaltet, spricht '...und nebenbei Liebe' mit einem größeren Altersquerschnitt der Protagonisten die ganze Familie an. Die ganze Familie, die vielleicht sonst auch mal ganz gern eine Fernseh-Soap verfolgt. Denn man sollte das Genre schon mögen.
Ansonsten besticht '...und nebenbei Liebe' durch eine hervorragende Besetzung, Stimmen mit Wiedererkennungswert (Oliver Kalkofe, Dorkas Kiefer, Julia Biedermann) und dezente, nicht überkandidelte Musik- und Geräuscheinlagen. Der Plot ist ebenso simpel wie wirkungsvoll: Eine Familie, die sich nicht ganz grün ist, kommt sich durch den Tod des Vaters und seiner testamentarischen Verfügung wieder näher, streitet sich, liebt sich und hasst sich. Ein nettes Überraschungsmoment: Die interessante Ich-Perspektive - das werde ich hier nicht verraten. Ganz zu schweigen von dem fiesen Cliffhanger am Schluss. Sicher, es gibt Niveauvolleres, aber dies hier macht Spaß und hat Suchtpotenzial.
Lesen Sie weiter...

- D.

unterhaltsam

Bislang habe ich nur die erste Folge der Serie gehört, um sie mal auszuprobieren. Ich gebe zu, sie hat mich schon gefangen - allerdings weiß ich nicht, ob ich bereit bin für je 1 Stunde Soap 6 EUR zu zahlen, da das Vergnügen ja nur kurz währt.Man kommt sehr schnell in die Story rein - die Charaktere sind einprägsam und (wie es in Serien üblich ist) überzeichnet, die Spannung ist gut aufgebaut und ich finde den Inhalt interessant. Auch die Erzählung aus der "Ich-Perspektive", die immer wieder eingeschoben wird ist sehr amüsant!Kurzum - eine gelungene Unterhaltung - und ich weiß nicht, ob ich nicht doch schwach werde und die weiteren Folgen auch kaufe ;-).
Lesen Sie weiter...

- barbarafi

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 06.09.2007
  • Verlag: Argon Verlag