Die Hexe von Portobello

  • von Paulo Coelho
  • Sprecher: Gert Heidenreich
  • 6 Std. 4 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Sie ist als Adoptivkind aus Hermannstadt über Beirut nach London gelangt. Dort scheint die beruflich erfolgreiche, moderne junge Frau endlich angekommen zu sein: in einem gut bezahlten Job, in einer sicheren Beziehung, als Bankerin und Mutter eines kleinen Sohnes, die mit beiden Beinen auf dem Boden steht. Doch dann entdeckt sie in sich verborgene Kräfte, die sie dazu bringen, noch einmal alles hinter sich zu lassen - auch wenn sie dadurch riskiert, ihr glückliches Leben aufgeben zu müssen. Sie verschwindet. Allen, denen sie begegnet ist, bleibt sie so lange ein Rätsel, bis diese ihre Erinnerungen an die "Hexe von Portobello" zusammenfügen.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Es klingt wie Musik, wie Paulo Coelho schreibt, so schön ist das. Eine Gabe, um die ich ihn beneide.
--Julia Roberts

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Und was ist die Moral?

Das Buch ist gut gelesen, soviel vorweg, und hat nur ein paar Schwächen, an den Stellen, wo man erst nachträglich mitbekommt, dass jetzt nicht mehr ein "Augenzeugenbericht" vorgelesen wird, sondern der Erzähler (Sammler der Augenzeugenberichte) selbst spricht. Aber mit der Geschichte selbst konnte ich überhaupt nichts anfangen. Die Protagonistin ist so extrem und außerhalb jeder persönlichen oder sonstigen Erfahrung aus Zeitung oder Literatur, dass mich ihr Denken und Handeln einfach nicht betrifft. Das labbrige Ende passt dann dazu. Ich bin sicher, dass ich diese Geschichte schneller werde vergessen haben, als ich sie gehört habe. Coelho hat so ein Lieblingsthema: "Lebe Deine Mission kompromisslos - Dies ist ein sicherer Weg zum Glück und Dein Leben wird nicht umsonst gewesen sein." Das predigt er auch im Alchimisten. Hier fand ich es langweilig.
Lesen Sie weiter...

- justusw

langatmig

furchtbar langatmig und sehr verwirrend durch den st?ndigen Perspektivwechsel. Nicht geeignet als Auto-H?rbuch
Lesen Sie weiter...

- bpohlmann

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 21.09.2007
  • Verlag: Diogenes Verlag AG