• Die Juliette Society

  • Autor: Sasha Grey
  • Sprecher: Svantje Wascher
  • Spieldauer: 7 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 23.09.2013
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: Random House Audio, Deutschland
  • 3 out of 5 stars 3,0 (94 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Die Filmstudentin Catherine hat ein Geheimnis: einen lang gehegten Traum, der Ursprung aller ihrer sexuellen Fantasien ist. Einen Traum voller Begierden, für die sie sich schämt und die ihr peinlich sind. Und dieser Traum wird immer lebendiger, ist erfüllt von wildem, orgiastischem Sex und hält schließlich Einzug in ihren Alltag: Eines Abends trifft sie in einem Club auf einen Mann, der sie in eine fremde Welt entführt. Und bald tritt sie der exklusiven Juliette Society bei, einer Geheimgesellschaft , in der sie ihre tiefsten und dunkelsten Fantasien auslebt. Doch wer dieser Welt beitritt, für den gibt es kein Zurück mehr. Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.
©2013 Heyne (P)2013 Random House Audio
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 20,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
3 out of 5 stars
Von Kaeferbraut Am hilfreichsten 28.07.2014

Man, das war schwer, trotz guter Sprecherin!

Erst mal zur Handlung: Da hätten wir Catherine, die Filmstudentin ist und ihren Freund Jack, der als Wahlkampfhelfer arbeitet. Die beiden führen eine Blümchensexbeziehung, die in der letzten Zeit etwas eingeschlafen zu sein scheint. Catherine flüchtet sich deshalb in Fantasien, von einem aufregenderen Sexleben. Insgeheim schwärmt Catherine für ihren Dozenten Marcus, bei dem sie, während der Vorlesungen des öfteren Berechnungen über die Länge seines Geschlechtsteils anstellt und immer wieder zu erstaunlichen Ergebnissen kommt. Marcus beachtet Catherine jedoch nicht, weil er eine etwas bizarre Beziehung zu Catherines Kommilitonin Anna hat. Anna finanziert ihr Studium dadurch das sie Videos in denen sie als SM-Sklavin zu sehen ist im Internet auf einem Portal namens SODOM veröffentlicht. Durch Anna kommt Catherine mit der BDSM Szene und Bundy in Berührung. Bundy ist ein merkwürdiger Typ, der Mädchen in den skurrilsten Situationen fotografiert und diese Fotos auf seiner Website mit dem schönen Namen "Bundy' s Got Talent hochläd. Schließlich landet Catherine in einem dubiosen Sexclub in dem SM praktiziert wird und zum Ende des Buches verbringt sie mit Jack eine leidenschaftliche Nacht in der Villa von Jacks Chef.

Alles in allem hat mich dieses HB, trotz der Sprecherin,die mal wieder einen tollen Job macht, nicht wirklich gepackt.
Das Anfangskapitel ist vielversprechend, jedoch ziehen sich die folgenden Kapitel wie Kaugummi, deshalb brauchte ich drei, nein sogar vier Anläufe um das ganze HB zu hören und ich denke nicht, dass ich noch einen Versuch wagen werde.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

7 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

4 out of 5 stars
Von Laila Am hilfreichsten 09.10.2017

sehr gute Story

.....leider hat es während des Hörens einige Aussetzer im Text gegeben......ansonsten eine gute Geschichte und auch völlig offen gelesen

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen