Die Masseurin

  • von Valerie Nilon
  • Sprecher: Laura Aureem
  • 1 Std. 1 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Stefanie ist eine attraktive, junge Masseurin, die um ihren Job bangt und beginnt, auf erotische Wünsche der Patienten einzugehen. Sie findet Gefallen daran, doch sieht sie sich plötzlich großen Problemen gegenüber. Sie verliert ihren Job. Doch dann bietet ihr ein Patient eine erotische Lösung. Valerie Nilon ist mit diesem Roman die plakative Darstellung des schmalen Grats zwischen Massage und sexueller Wollust gelungen. Dabei nimmt sie kein Blatt vor den Mund und spricht alle Tabus an, die man sich vorstellen kann.
Die Autorin:
Die Romane von Valerie Nilon widmen sich überwiegend den erotischen Erlebnissen junger Frauen im beruflichen Umfeld. Eins haben sie alle gemeinsam: Sie setzen ihre körperlichen und modischen Attribute geschickt ein, um ihre Ziele zu erreichen. Obwohl es bei allen Romanen voll zur Sache kommt, legt die Autorin höchsten Wert auf gewählte Aussprache und detailverliebte szenische Inszenierung. Sie ist die Meisterin der niveauvollen Audio-Erotik, die sowohl Männer als auch Frauen anspricht. Hierbei setzt sie das Stilmittel der Gegenwartserzählung aus Sicht der Romanfigur ein, dass den Leser bzw. Hörer das Gefühl vermittelt, direkt "live" dabei zu sein. Sie erhalten dadurch Kenntnis ihrer intimsten Gedanken und Gefühle.


Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gut

Unterhaltsam - so kann es passieren - wenn man an die richtige Masseurin gerät.
Wann kommt der 2 Teil
Lesen Sie weiter...

- Amazon Customer

Nette Idee, aber etwas abrupt geschildert

Na ja. Nette Idee, aber etwas abrupt geschildert. Der Spannungsaufbau und der Gefühlsverlauf der Protagonistin kommt dabei etwas kurz. Könnte auch von einem Mann geschrieben worden sein.
Lesen Sie weiter...

- Tigermobil

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 04.06.2009
  • Verlag: Herpers Verlag