Die Raben des Barbarossa

  • von Marianne Wendt, Christian Schiller
  • Sprecher: Winfried Glatzeder, Felix von Manteuffel, Paulina Gaedt
  • 0 Std. 54 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Johanna glaubt nicht mehr an Märchen. Schließlich wird sie in drei Tagen, am 30. April, schon zwölf. Pünktlich zur Walpurgisnacht, wo die Hexen auf dem Besen in die Lüfte steigen! Solche Geschichten erzählt Johannas Vater. Sehnsüchtig wartet sie mit ihrem kleinen Bruder Jakob darauf, dass er am Abend nach Hause kommt. Heinrich ist Journalist und meistens irgendwo mit wichtigen Dingen beschäftigt. Trotzdem hält er sich sonst immer an Absprachen, und Heinrich hat versprochen, dass er pünktlich ist. Ihrem Vater muss etwas Schlimmes passiert sein! Als auch noch die Märchen beginnen, aus den Büchern zu verschwinden, ist sogar Jakob klar - hier stimmt was nicht. Vielleicht wurde ihr Vater von Geistern in den Harz entführt?! Das passiert manchmal Leuten, die zu viel Fantasie haben. Also machen sich die beiden Kinder heimlich auf den Weg, um ihren Vater zu suchen. Es wird eine abenteuerliche Reise durch die deutsche Mythen- und Sagenwelt. Im geheimnisvollen Harzgebirge, wo sich seit Menschengedenken die Geister in das Leben der Menschen mischen, verschwand schon der große Kaiser Barbarossa, schickten die Gebrüder Grimm Hänsel und Gretel in die Irre - und sah Goethes Faust die Hexen zur Walpurgisnacht auffahren. An diesem verwunschenen Ort muss Johanna, wenn sie ihren Vater retten will, ihre eigenen Zauberkräfte entdecken und sich dem Kampf mit dem herrschsüchtigen Zwerg Alberich stellen, der die Menschen- und Geisterwelt in seine Gewalt bekommen will. Regie: Steffen Moratz, Hörspielmusik: Michael Hinze

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 07.02.2013
  • Verlag: SWR Edition