Die Sahne der anderen (Heimliche Lust)

  • von Chayenne Vega
  • Sprecher: Anne Lowa
  • 0 Std. 19 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Ein Mann findet Gefallen daran, dass seine Partnerin auch von anderen begehrt wird. Doch dabei bleibt es nicht. Er fordert sie auf, ihre Reize spielen zu lassen und weiterzugehen, sehr viel weiter zu gehen...
Chayenne Vega ist eine Underground-Schriftstellerin. Sie gilt als absoluter Geheimtipp in der Hardcore Szene. Ihre außergewöhnlich bizarren Geschichten sowie ihre unglaublich direkte Art überraschen und elektrisieren zugleich. Lustvoll in Szene gesetzt von Anne Lowa.

Aus der Reihe "Heimliche Lust": Erotische Storys über geheime Wünsche und verbotene Sex Fantasien.

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Auf den Punkt: Das Hörbuch macht einfach an!

Was hat Ihnen am allerbesten an Die Sahne der anderen (Heimliche Lust) gefallen?

Hier geht es heiß zur Sache ...dagegen ist "SOG" eine zarte Blüte! Die Stimme der Sprecherin ist so unglaublich sexy, dass man noch schärfer wird als man eh schon ist...Ganz klar: Das Hörbuch macht mehr als an - und ich wette, dass so jeder auf den Geschmack voyeuristischer Leidenschaft kommt...zumindest in der Phantasie...Wer pure Lust möchte und vielleicht mit dem Partner ein kleines Abenteuer ausprobieren möchte, ist hiermit bestens bedient....im wahrsten Sinne des Wortes...;) ...Bringt beide auf Hochtouren, versprochen....


Lesen Sie weiter...

- Seki

Nicht sonderlich aufregend!

Nette Story, aber die Sprache ist recht einfallslos. Schon allein der schon fast inflationäre Gebrauch des Wortes "geil", läßt bei mir jeden Anflug von Genießen im Keim ersticken. Es gibt so viele sinnliche Umschreibungen für alles, was sich um die schönste Nebensache der Welt dreht, doch davon ist hier kaum was zu hören...
Na, aber wem "shades of grey" gefällt, kann das hier gern anhörnen.
Lesen Sie weiter...

- lildevil

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 05.04.2012
  • Verlag: Hörliteraturverlag