Die Schwarte Mamba: Ein Buch wie ein Fäustling

  • von Martin Gottschild
  • Sprecher: Martin Gottschild
  • 1 Std. 10 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Nach "Der Schatz im Silberblick" erscheint mit "Die Schwarte Mamba" nun zum zweiten Mal ein Querschnitt von Gottis Kurzgeschichten in Hörbuchform. Fasching feiern mit E. T., Richard Grieco und dem buckligen Pferdchen; sich per Faustantrieb kostenlos nach Hause dreschen lassen; Fliegenden Fischen bei der Paarung zuschauen oder aber mit Mutti in den Urlaub fliegen. Die Schwarte Mamba ist eine von uns. Das stimmt nachdenklich. Das stimmt. Jede einzelne Geschichte ist bühnenerprobt und am lebenden Publikum getestet. Einige sind so absurd, dass man vor lauter Anerkennung nur den Kopf schütteln kann, in anderen erfährt man genügend kleinliche Details aus dem Leben des 34-jährigen, um ihn für immer ins Herz zu schließen.

Seine Spezialität sind zudem umwerfend komische "Diavorträge" - absurde Geschichten, die er sich zu nostalgischen Familien-Dias, ausdenkt, die er auf Flohmärkten findet. Im Spätsommer 2003 schreibt er seine erste heitere Kurzgeschichte, weil er zwar gerne lacht, aber eben nicht so lange. Ein Jahr später erfindet er "Tiere streicheln Menschen" - die Actionlesung. Martin "Gotti" Gottschild war schon mal DDR-Meister im Bogenschießen, Abiturient, Musikalienhändler, berühmt, Garderobenfrau, ein gefürchteter Klingelton und das Element Erde.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 01.12.2016
  • Verlag: Loob