Inhaltsangabe

Gary und Irene wollen sich ein letztes Mal zusammenraufen, ihre verkorkste Ehe retten, nicht jeder für sich zugrunde gehen. Gary hatte einst einen Traum: Sie lebten in einer einfachen Holzhütte auf Caribou Island, einer kleinen Insel vor Alaska, sie waren glücklich, die Schrecken der Vergangenheit hatten sie hinter sich gelassen. Während eines Unwetters machen sie sich auf den Weg. Schon kurz nach ihrer Ankunft packt Irene die Angst. Sie sind schlecht vorbereitet, um sie herum ragt die Wildnis, gewaltig, unbarmherzig und von undurchdringlicher Schönheit. Als der Winter kommt, treibt die Einsamkeit der Insel das Paar immer weiter auseinander, Beklemmung stürzt um in Wut. Auch ihre Tochter Rhoda, die mit ihrem eigenen Leben, ihrer eigenen Beziehung alle Hände voll zu tun hat, vermag die beiden nicht zu beruhigen. Hingebungsvoll, aber hilflos muss sie vom Festland aus zusehen, wie ihre Eltern sich langsam, aber sicher zerfleischen. "Die Unermesslichkeit" erzählt eine dunkle, wahrhaftige Geschichte von den Kämpfen zwischen Mann und Frau - ein packendes Meisterwerk über die letzte Gewissheit, dass wir uns selbst nicht entrinnen können.
©2011 Suhrkamp (P)2012 parlando
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 20,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

Es ist die große Kunst von David Vann familiäre Konflikte ins Schicksalhafte zu übersteigern und ihnen so eine Dringlichkeit zu geben, die ihnen im Alltag oft fehlt.
-- Meike Fessmann, Süddeutsche Zeitung
Dieser Roman ist mehr als nur eine Saga von Schuld und fehlender Vergebung. Es ist ein Roman, der uns an unsere verdrängten Instinkte erinnert und damit zutiefst erschreckt. David Vann hat für dieses Erschrecken faszinierend schöne, drastische Bilder gefunden.
-- Beate Wilms, hr-online.de
Seine schaurig-schöne Prosa liest sich wie eine Warnung...
-- Börsenblatt
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
4 out of 5 stars
Von udistel Am hilfreichsten 25.02.2013

Harter Stoff

Ich finde es etwas schwierig dieses Hörbuch zu beurteilen. Denn es kommt so erschreckend wirklichkeitsnah daher, dass man es mit der Angst zu tun bekommt. Was die beiden versuchen, ist der reinste Irrsinn, vor allem zu dieser Jahreszeit. Aber die Sturheit siegt und so nimmt das Schicksal seinen gnadenlos Lauf.

Als Zuhörer ist man zunehmend fassungslos über das Gehörte. So bedrückend und beklemmend wie die Geschichte ist, ist sie sicherlich keine Story, die man mal so locker zwischendurch hören könnte/sollte. Aber eines ist sie ganz gewiss: eine Mahnung an alle, die einfach nicht loslassen wollen, auch wenn es schon längst zu spät ist.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

4 out of 5 stars
Von Johannes Am hilfreichsten 20.03.2015

Die Unvollständigkeit, so würde ich es nennen.

Düster, kalt, hoffnungslos. Was wurde aus Carl, was aus Monique? Erfährt Rohda von dem unsäglichen Betrug?

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen