Inhaltsangabe

Im Mittelpunkt stehen zwei Schwestern, die eine hübsch, die andere klug. Jo schreibt einen Roman, die schöne Iris gibt sich als Autorin aus. Das Buch wird ein Riesenerfolg, und das Leben der beiden steht kopf. Und dann gibt es Geliebte, Verlassene, Suchende, Treibende. Und ein junges Mädchen, das die üblichen Probleme hat, erwachsen zu werden. Sie alle reisen mit auf dem Karussell des Lebens, fallen runter, steigen wieder auf, lachen, weinen, verlieren und finden sich. Und natürlich gibt es Krokodile.
©2011 C. Bertelsmann Verlag (P)2011 Random House Audio
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 34,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 34,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
2 out of 5 stars
Von wolfram Am hilfreichsten 29.09.2012

Na Ja !

Katherine Pancol hatte wohl vor Allem die Absicht, eine Dokusoup zu produzieren. Clever konstruiert, routiniert und in vielschichtigen Handlungssträngen, aber genau mit ebendieser Seichtheit und Anspruchslosigkeit. Dass sie dabei nicht auch noch vor sprachlichem Unfug zurückschreckt, verärgert. Ich war minutenlang verstört, um beispielsweise den Seelenzustand, wenn jemand... " vor Verwunderung darüber, sich selbst schreien zu hören, aufhört zu weinen", zu erfassen. Ich war versucht zu weinen. Na ja, wer Seriendokus mag, kommt wahrscheinlich, auch Dank Carolina Vera auf seine Kosten.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

2 out of 5 stars
Von stefania pitscheider Am hilfreichsten 22.02.2012

Klischeehaft und langweilig

Das Buch ist bis zur Hälfte passabel erzählt und spannend, wird dann aber immer unwahrscheinlicher und letztlich ärgerlich: Menschen sind in diesem Buch nur glücklich, wenn sie reich und schön sind, die junge Hortense hat ein Verhältnis mit Mick Jagger, Antoine wird von Krokodilen gefressen, ein Verleger will Iris' historischen Roman veröffentlichen, obwohl er noch nie etwas von ihr gelesen hat und sie auch noch nie etwas geschrieben hat, es gibt unwahrscheinliche Zwillingsbrüder (natürlich wunderschön), die Autorin strapaziert das Klischee
der schönen, aber seichten und der hässlichen und naiven, aber intelligenten Schwester bis zum bitteren Ende. Schade...

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen