Inhaltsangabe

Die ewige Sehnsucht nach dem Glück: Der berühmteste Roman der Literaturnobelpreisträgerin Pearl S. Buck gelesen von Ulrich Noethen.
Es ist die ergreifende Geschichte des armen Bauern Wang Lung, der sich mit Fleiß, Sparsamkeit und Verzicht großen Reichtum erwirbt. Weder Hungersnöte noch Überschwemmungen können den Bauern entmutigen, auf seine "gute Erde" zu vertrauen. Doch die Freude über sein Glück wird ihm zusehends durch seine drei Söhne genommen, die keineswegs in seine Fußstapfen treten wollen.
Ein epischer Roman aus dem China des 20. Jahrhunderts über die Liebe und darüber, was im Leben wirklich zählt. Neu herausgegeben und mit einem Vorwort von Tilman Spengler. Über den Sprecher: Ulrich Noethen, 1959 in München geboren, gehört zu den Vielseitigsten der jungen Schauspielergeneration in Deutschland. Seine Karriere begann im Theater, in den letzten Jahren spielte der vielfach ausgezeichnete Darsteller in namhaften Kinoproduktionen, u. a. in "Comedian Harmonists" und "Das fliehende Pferd".
Herausgeber Tilman Spengler, 1947 in Oberhausen geboren, zählt zu den renommiertesten Chinakennern Deutschlands. Neben seiner wissenschaftlichen und journalistischen Tätigkeit schreibt er Romane und Drehbücher. Spengler lebt in Ambach und Berlin.
(c) 2008 LangenMüller Audio-Books
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 5,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 5,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

"Kein anderes Buch hat das Bild des vorrevolutionären Chinas im Westen so sehr geprägt wie "Die gute Erde"."
--getAbstract, Juni 2007
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von justusw Am hilfreichsten 14.09.2008

Große Literatur

Angeblich war die Verleihung des Literaturnobelpreises an Pearl S. Buck für dieses Buch umstritten. Da gab es aber eindeutig schon (vor allem in den letzten Jahren) zweifelhaftere Preisträger. Ich würde zur Ergänzung des geschichtlichen Hintergrundes, der im Roman nur aus der sicht der schlecht informierten Bauern geschildert wird, das hervorragende Buch von Konrad Seitz: China. Eine Weltmacht kehrt zurück (ebenfalls bei audible) empfehlen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

4 out of 5 stars
Von chitrak11 Am hilfreichsten 10.06.2009

Die gute Erde

Die Geschichte handelt von dem Aufstieg einer chinesischen Familie und von dem allmählichen Verfall.Die Geschichte ist interessant erzählt und auch der Sprecher hat eine wunderbare Stimme.
Das Buch war zu keinem Zeitpunkt langweilig.
Bravo!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen