• Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

  • Autor: Rachel Joyce
  • Sprecher: Heikko Deutschmann
  • Spieldauer: 7 Std. und 18 Min.
  • Gekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 22.06.2012
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: Argon Verlag
  • 4.5 out of 5 stars 4,3 (742 Bewertungen)

Beschreibung von Audible

Auf Schusters Rappen dem eigenen Ich und dem Sinn des Lebens auf der Spur "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" beginnt mit einem alltäglichen Brief. Und doch ist gerade dieser Brief der Auslöser für eine äußerst ungewöhnliche Tat: Harold Fry beschließt plötzlich, seine ehemalige Kollegin Queenie in ihrem Hospiz in Schottland zu besuchen und ihr seine Gedanken persönlich mitzuteilen. Und schon geht er los. Einfach so. In Krawatte und alten Segeltuchschuhen.
Rachel Joyce wählt für ihren Hauptdarsteller bewusst einen ganz normalen Durchschnittsmenschen mit typischen Alltagssorgen. Ein Mensch, in dem sich die Hörer ein Stück weit selbst erkennen können. Erst auf seiner Wanderung zu Fuß quer durch England gelingt es Harold Fry, Ordnung in sein Leben zu bringen und neue Prioritäten zu setzen. Sprecher Heikko Deutschmann fesselt dabei mit seinem natürlichen Vorlesestil und schenkt Harolds Pilgerreise zusätzlich Wärme und Tiefe.
"Die unwahrscheinliche Reise des Harold Fry" von Rachel Joyce empfehlen wir Hörern, die gute Unterhaltung und die besonderen Momente im Leben zu schätzen wissen.
Audible wünscht gute Unterhaltung!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Inhaltsangabe

"Ich bin auf dem Weg. Du musst nur durchhalten. Ich werde Dich retten, Du wirst schon sehen. Ich werde laufen, und Du wirst leben." Harold Fry will nur kurz einen Brief einwerfen an seine frühere Kollegin Queenie Hennessy, die im Sterben liegt. Doch dann läuft er am Briefkasten vorbei und auch am Postamt, aus der Stadt hinaus und immer weiter, 87 Tage, 1000 Kilometer. Zu Fuß von Südengland bis an die schottische Grenze zu Queenies Hospiz. Eine Reise, die er jeden Tag neu beginnen muss. Für Queenie. Für seine Frau Maureen. Für seinen Sohn David. Für sich selbst. Und für uns alle. Ein ganz außergewöhnliches und tief berührendes Hörbuch - über Geheimnisse, besondere Momente und zufällige Begegnungen, die uns von Grund auf verändern. Über Tapferkeit und Betrug, Liebe und Loyalität und ein ganz unscheinbares Paar Segelschuhe.
©2012 Fischer Verlag GmbH (P)2012 Argon Verlag GmbH
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 10,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
3 out of 5 stars
Von Sabine Vogt Am hilfreichsten 05.08.2012

Lieber ungekürzt

Ein wunderbares Buch mit liebenswerten, tiefgründigen Charakteren, nur... die Kürzungen stören mich sehr und reißen mich immer wieder aus dem Hörgenuß. Ich überlege, nach zwei Dritteln aufzugeben und mir das Buch noch mal gedruckt zu kaufen. Wenn Rachel Joyce eine kürzere Fassung gewünscht hätte, hätte sie eine geschrieben, oder?

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

37 von 37 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von Ritsal Am hilfreichsten 06.08.2012

Unerwartetes...

Der Titel hat mich im Nachhinein irritiert, "unwahrscheinlich" ist die Reise des Harold Fry nicht. Ein wenig kurios aber schon. Ich hatte eigentlich mehr "Pilgerergeschichten" und seltsame Typen erwartet, aber darum ging es gar nicht.

Interessant ist, was man im Laufe der Zeit über Harold heraus findet. Weit hinten erfährt die Gesichte eine neue Wende und alles scheint in einem anderen Licht.
Das hat mir sehr gut gefallen. Ich war überrascht und verstört. Es wird erklärt, aber nicht zu viel analysiert. Harold ist, wie er ist, die Menschen die er trifft, sind wie sie sind. Die Geschichte bleibt offen.

Ein Lob an den Sprecher, ich finde das Buch ist toll gelesen! Der Sprecher macht die Geschichte mit seiner unaufdringlichen aber spannenden Stimme lebendig, ohne zu versuchen, verbal zu schauspielern. Lieber Sprecher, es hat mir richtig Spaß gemacht, Ihnen zuzuhören!!!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

10 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen