Drei Schwestern und dazu die Mutter

  • von Pierre Louys
  • Sprecher: XXX
  • 5 Std. 34 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Drei Schwestern und dazu die Mutter: Ein klassisches Erotik-Highlight von Pierre Louys!!! Pierre zieht in eine neue Wohnung ein - und erhält dort Besuch von drei freizügigen Schwestern - und ihrer Mutter.
Erstmals als Hörbuch! Ungekürzte Version, gelesen von xxx - der erotischsten weiblichen Hörbuchstimme Deutschlands! Achtung: Nur für Erwachsene!
Drei Schwestern und dazu die Mutter - was der Titel andeutet, findet im Buch tatsächlich statt. Hier wird der Zügellosigkeit Tür und Tor geöffnet. Keine Kost für Moralisten, in der Tat. Jedoch: Pierre Louys' Buch Drei Schwestern und dazu die Mutter gilt seit seiner Erstveröffentlichung im Jahre 1910 als Meisterwerk der erotischen Literatur! Nichts für zarte Gemüter und wirklich nur für Erwachsene! Glauben Sie nicht? Nun, wir würden hier gerne ein Textbeispiel geben, aber wir trauen uns das schlicht und ergreifend nicht... Auf wahrhaftig jeder Seite werden orgiastische Bilder heraufbeschworen, die den Hörer nicht unberührt lassen.
Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

sinnbefreiter Schrott

Dieses Buch hat mit Erotik oder unterhaltsamer Lektüre nichts gemein. Der Sättigungsgrad ist bereits nach wenigen Minuten vollkommen erreicht...
Lesen Sie weiter...

- Roland Albert

Nicht mal mehr hart an der Grenze!

Selbst wer, wie ich, ein begeistereter Leser erotischer Klassiker ist, wird bei diese, Buch/Hörbuch an seine Grenzen stoßen.
Alle nur erdenklichen Spielarten der Lust, Frivolität und Perversion werden abgehandelt.
Was bei anderen Büchern ein Kribbeln verursacht, ergergt hier lediglich Abscheu.
Zum Inhalt:
Eine Prostituierte mittleren Alters, bietet sich und Ihre Töchter dem Protagonisten zum Liebespiel an. Mehr kann und will ich zum Inhalt nicht sagen.
Von Inzest über S/M Praktiken, Kotspiele bis zur Vergewaltigung und Pädophelie ist alles vertreten.
Einziger Trost ist die Schönheit der Sprache des anfangenden 20. Jahrhunderts.

Kein Wunder das die Sprecherin anonym bleiben will.
Lesen Sie weiter...

- david weimann

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 04.12.2013
  • Verlag: ZYX Music