Ein Goldfisch in der Grube

  • von Lars Gebhardt
  • Sprecher: Lars Gebhardt, Bela B.
  • 3 Std. 51 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Im Dezember 2013 erschien mit "Ein Goldfisch in der Grube" der Debütroman des Hamburger Autors Lars Gebhardt. Ein Jahr später erblickt das dazugehörige Hörbuch das Licht der Welt. Eingelesen wurde es vom Autor persönlich, unterstützt wurde er dabei von Bela B. (Die Ärzte), der schon diversen Hörbüchern und -spielen seine Stimme lieh.

Wie soll man seinem Leben eine neue Richtung verleihen, wenn man die bisherige noch nicht einmal kennt? Und wie soll das gehen, wenn man vor allen Dingen gar nicht weiß, wohin einen das Leben zukünftig führen soll? Solche Fragen stellt sich der Erzähler dieses Romans und bekommt ganz unverhofft erste Antworten, als ihm durch Zufall ein Koffer voller Kokain in die Finger kommt. Dennoch streift er weiter ziellos durch das Nachtleben von Hamburg und Berlin, stets auf der Suche nach einem Sinn, der sich ihm allerdings nicht erschließen will. Dabei erlebt er so manches Abenteuer zwischen Drogenrausch, Kneipendunst, Punk Rock und unpersönlichem Sex.

Der Autor Lars Gebhardt wurde 1973 in Unna / Westfalen geboren. Er studierte Germanistik und Medienwissenschaften in Hamburg, wo er noch heute lebt und als Fotoredakteur arbeitet. Seit seiner Jugend schreibt er für diverse Untergrund-Magazine und war in den 90er Jahren Herausgeber und Chefredakteur des "Stay Wild" Fanzines. "Ein Goldfisch in der Grube" ist sein Debüt-Roman.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 12.12.2014
  • Verlag: Fidel Bastro