Ein Mann für alle Nächte

  • von Rachel Gibson
  • Sprecher: Emily Behr
  • 8 Std. 50 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die Schöne und der reiche Erbe - Glamour, Liebe und Leidenschaft in den Südstaaten.

"Miss Vivien... Es ist lange her." Bei diesen Worten bekommt Vivien Leigh Rochet weiche Knie. Seit Jahren hat sie Henry nicht mehr gesehen. Sie war ein schüchternes Mädchen, das Häuser putzte, er war der umwerfende Sohn reicher Eltern - für sie unerreichbar. Damals hatte Vivien sich geschworen, etwas aus sich zu machen und aus Charleston rauszukommen. Sie hat es geschafft - als Hollywoodstar kehrt sie in ihre Heimatstadt zurück und rennt ausgerechnet dem Schwarm ihrer Jugend in die Arme. Vivien ist eine glamouröse, erwachsene Frau, Henry sollte sie nicht aus der Ruhe bringen können. Warum nur fühlt sie sich dann wieder genauso wie das schüchterne Mädchen von damals?

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Nette Geschichte aber schlechte Sprecherin

Schade, dass die schlechte Betonung der Sprecherin teilweise so nervend ist, dass die Geschichte fast unter geht...
Lesen Sie weiter...

- Simone Schiff

Schlechteste Sprecherin aller Zeiten!

Ich bin wirklich nachsichtig mit Sprechern und konnte mich bisher noch immer in der Geschichte verlieren. Aber diese Sprecherin macht einfach alles falsch!!!!
Betont völlig verquer, unterscheidet keine Stimmen, spricht Wörter falsch aus (Charly Cheen?!??) grauenhaft...
Ob die Geschichte gut ist kann ich nicht beurteilen. Dazu müsste ich das Buch lesen. In Ruhe. Ohne Sprachfehler.
Lesen Sie weiter...

- KTS

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 19.12.2016
  • Verlag: Der Hörverlag